Wohntrends kommen und gehen – Möbel aus Wellpappe passen immer

Pappbett für nachhaltige Wohnkonzepte. Foto: Room in a Box / akz-m

Wohntrends kommen und gehen – Möbel aus Wellpappe passen immer

(akz-m) Trends kommen und gehen, manche setzen sich fest und werden zu globalen Megatrends. Auch Wohnkultur und Möbeldesign unterliegen solchen Veränderungen. Mal dominiert die Farbe, mal der Stil oder das Material. Ein Thema wird jedoch immer wichtiger: die Verbindung von Design und Nachhaltigkeit. Deshalb setzen Hersteller auch dieses Jahr wieder verstärkt auf nachhaltig produzierte Möbel, die entweder aus nachwachsenden Rohstoffen oder zunehmend aus recycelten Materialien bestehen, die ressourcenschonend hergestellt oder fair produziert werden. Möbel aus Wellpappe prägen diese Entwicklung maßgeblich mit.

Klimawandel, Rohstoffknappheit und der zunehmende Plastikmüll in den Weltmeeren verlangen ein Umdenken. Fair, grün und nachhaltig sollten Produkte deshalb sein – auch beim Wohnen. Insbesondere die Millennials und die Generation Z streben mehr und mehr nach einem ressourcenschonenden Lebensstil – inklusive umweltfreundlicher Wohnaccessoires.

Möbel aus Wellpappe sind wie gemacht dafür. Sie bestehen aus nachwachsenden Rohstoffen und recycelten Papierfasern. Dabei sind sie langlebig und robust – auch das ist besonders nachhaltig. Und wenn der Wellpappenhocker dann doch mal aussortiert werden soll, kann er einfach flach gemacht und in der Papiertonne entsorgt werden. Er geht dann ins Recycling und dient uns in seinem nächsten Leben vielleicht als Versandkarton im Onlinehandel oder als wertige Produktverpackung für Smartphones.

Wer übrigens keine fertigen Wellpappenmöbel kaufen möchte, kann auch selbst kreativ werden und aus gebrauchten Versandkartons einen Nachttisch, eine Lampe oder einen Sessel aus Wellpappe herstellen und trendig bemalen, lackieren, tapezieren oder bekleben. Upcycling heißt der nachhaltige Wohntrend. Bei Pinterest finden sich zahlreiche Beispiele, denn Wellpappe ist ein vielseitiger Werkstoff und deshalb bei Kreativen und Designern sehr beliebt.

Möbel aus Wellpappe sind flexibel, umweltfreundlich und stabil. Sie sind zeitlos und liegen doch im Trend. Und so manch ein Pappmöbel wie der „Wiggle Chair“ von Frank Gehry oder der Sessel „Otto“ von Peter Raacke haben es schon zum Design-Klassiker geschafft.