Geldanlage richtig planen – Steigende Nachfrage bei Fonds

Geldanlage richtig planen – Steigende Nachfrage bei Fonds

(akz-m) Nach einer aktuellen Einschätzung des Portals Finanzen.de horten viele Bürger in Deutschland ihr Geld: Rund 150 Milliarden Euro Bargeld oder umgerechnet 1.800 Euro pro Person werden nicht gewinnbringend angelegt. Stattdessen sehen die Sparer zu, wie das Geld durch die Inflation an Wert verli...
"Geldanlage richtig planen – Steigende Nachfrage bei Fonds" weiterlesen ...
Tipp für Hausbesitzer: Energiekosten durch Wärmedämmung mit EPS senken

Tipp für Hausbesitzer: Energiekosten durch Wärmedämmung mit EPS senken

(akz-m) Spätestens wenn die nächste Heizkostenabrechnung im Briefkasten landet, ist der Schreck oft groß: Nach einem kalten Winter spüren Eigenheimbesitzer besonders deutlich, wie hoch ihre Energiekosten sind. Fast 70 Prozent des Energieverbrauchs eines Hauses entfallen aufs Heizen, so das Bundesmin...
"Tipp für Hausbesitzer: Energiekosten durch Wärmedämmung mit EPS senken" weiterlesen ...
Mit einer Quittung auf der sicheren Seite

Mit einer Quittung auf der sicheren Seite

(akz-m) Im Familien- oder Freundeskreis Geld verliehen und jetzt erhält man nur eine Teilsumme zurück? Den Nachbarn bei der Renovierung geholfen und eigentlich war eine Gegenleistung vereinbart, nun wird aber der Arbeitsaufwand bezweifelt? Wenn es zum Streit kommt, ist eine zivilrechtlich gültige Do...
"Mit einer Quittung auf der sicheren Seite" weiterlesen ...
Finanzielle Absicherung der Eltern im Ernstfall

Finanzielle Absicherung der Eltern im Ernstfall

(akz-m) Die finanzielle Absicherung der eigenen Familie oder des Partners im Todesfall ist der Mehrheit der Menschen sehr wichtig. Das haben 68,4 Prozent der Teilnehmer einer Umfrage bestätigt, die das Analyse- und Beratungshaus Assekurata Solutions im Auftrag der DELA Lebensversicherungen durchgefü...
"Finanzielle Absicherung der Eltern im Ernstfall" weiterlesen ...
Todesfallvorsorge für Familien: „Kinder können ihre Eltern vor finanziellen Belastungen schützen“

Todesfallvorsorge für Familien: „Kinder können ihre Eltern vor finanziellen Belastungen schützen“

(akz-o) Die finanziellen und organisatorischen Folgen eines Todesfalls werden den meisten Menschen erst bewusst, wenn ein Familienmitglied schwer erkrankt oder verstirbt. Denn vorgesorgt haben für diesen Fall die wenigsten: Nur 11 Prozent der Deutschen haben laut einer Umfrage des Analyse- und Berat...
"Todesfallvorsorge für Familien: „Kinder können ihre Eltern vor finanziellen Belastungen schützen“" weiterlesen ...
Studie zum Fitnessverhalten: So lässt sich der innere Schweinehund besiegen

Studie zum Fitnessverhalten: So lässt sich der innere Schweinehund besiegen

(akz-m) Fast jeder zweite Bundesbürger möchte gerne mehr Sport treiben, bei den unter 35-Jährigen sind es sogar mehr als 60 Prozent. Gute Absichten, die allerdings oft nicht besonders lange anhalten. „Statt ins Fitnessstudio zieht es die Bundesbürger dann abends doch wieder ins Restaurant, Kino oder...
"Studie zum Fitnessverhalten: So lässt sich der innere Schweinehund besiegen" weiterlesen ...
Immobilieneigentümer im Alter: Wohlhabend und arm zugleich

Immobilieneigentümer im Alter: Wohlhabend und arm zugleich

(akz-m) Etwa zwei Millionen deutsche Immobilienbesitzer über 65 Jahre haben monatlich weniger als 1.000 Euro zur Verfügung. Sie leben damit zwar in ihrem eigenen Heim, aber die Rente und das Ersparte reichen kaum zum Leben. Hinzu kommt: Oft stehen größere Ausgaben an. Das Haus oder die Wohnung ist i...
"Immobilieneigentümer im Alter: Wohlhabend und arm zugleich" weiterlesen ...
Mietkaution oft ein Ärgernis: Beim Umzug Kosten sparen und flüssig bleiben

Mietkaution oft ein Ärgernis: Beim Umzug Kosten sparen und flüssig bleiben

(akz-m) Die Nachfrage nach Wohnraum ist seit Jahren ungebrochen. Rund 55 Prozent der Deutschen wohnen zur Miete. Die Preise steigen unaufhörlich. Die Bundesregierung reagierte in 2015 mit der Mietpreisbremse. Die Regelung hat bislang jedoch kaum Wirkung gezeigt. Möchte man eine neue Wohnung beziehen...
"Mietkaution oft ein Ärgernis: Beim Umzug Kosten sparen und flüssig bleiben" weiterlesen ...
Zahnspange: Was zahlt die gesetzliche Krankenkasse?

Zahnspange: Was zahlt die gesetzliche Krankenkasse?

(akz-m) Schätzungsweise die Hälfte der Kinder und Jugendlichen in Deutschland ist in kieferorthopädischer Behandlung. „Diese kann medizinisch notwendig sein, wenn Fehlstellungen von Zähnen oder Kiefer vorliegen, die zu Beeinträchtigungen führen wie zum Beispiel beim Beißen oder Kauen, und diese vora...
"Zahnspange: Was zahlt die gesetzliche Krankenkasse?" weiterlesen ...
Badsanierung mit Zuschuss vom Staat

Badsanierung mit Zuschuss vom Staat

(akz-m) Nahezu alle Bundesbürger wünschen sich laut der „Bad-Grundlagenstudie 2017“ (forsa) ein Badezimmer, das in jeder Lebensphase bequem nutzbar ist. Demgegenüber gaben nur 17% der Befragten an, ihr jetziges Bad sei „voll und ganz“ altersgerecht. Um diese Quote spürbar zu erhöhen, fördert der Sta...
"Badsanierung mit Zuschuss vom Staat" weiterlesen ...
Antwort auf steigende Strompreise: Sonnenenergie nutzen – Ökologisch und preiswert

Antwort auf steigende Strompreise: Sonnenenergie nutzen – Ökologisch und preiswert

(akz-m) Die Nachfrage, eigenen Strom herzustellen, ist ungebrochen. Bis Ende 2017 zählte der Bundesverband Solarwirtschaft 55.000 neue Solaranlagen im Privatbereich. Tatsache ist aber auch: Zahlreiche Stromkunden in Deutschland müssen 2019 mit rund fünf Prozent höheren Kosten rechnen. Landauf landab...
"Antwort auf steigende Strompreise: Sonnenenergie nutzen – Ökologisch und preiswert" weiterlesen ...
Kriterien für die Bestatter-Suche

Kriterien für die Bestatter-Suche

(akz-m) Der Tod eines nahen Angehörigen bedeutet: Ausnahmezustand. In diesem Fall sucht man nach professioneller Unterstützung und – ganz natürlich für uns, den „Homo digitalis“ – auch im Netz. Fünf Kriterien helfen bei der Online-Suche nach qualifizierten und seriösen Bestattern. Erfahrungen und Em...
"Kriterien für die Bestatter-Suche" weiterlesen ...
Frauen im Alter: Die Zukunft im eigenen Zuhause sichern

Frauen im Alter: Die Zukunft im eigenen Zuhause sichern

(akz-m) Im Alter allein – dies gilt vor allem für Frauen. Denn bei acht von zehn Paaren stirbt zuerst der Mann. Neben Trauer, Verzweiflung und Einsamkeit drohen vielen Frauen beim Verlust des Partners gleichzeitig finanzielle Probleme sowie der Verlust der eigenen Immobilie. Die eigene Rente zusamme...
"Frauen im Alter: Die Zukunft im eigenen Zuhause sichern" weiterlesen ...
Eine Operation ist nicht immer nötig: Es geht auch sanfter

Eine Operation ist nicht immer nötig: Es geht auch sanfter

(akz-m) Ob Kniebeschwerden oder Bandscheibenprobleme: Experten sind der Ansicht, dass Patienten in vielen Fällen vorschnell zu einer Operation geraten wird. Bei Frauen beispielsweise zählt die Entfernung der Gebärmutter weltweit zu den häufigsten gynäkologischen Eingriffen. Ein Grund für die sogenan...
"Eine Operation ist nicht immer nötig: Es geht auch sanfter" weiterlesen ...
Instandhaltung der Immobilie wird zur Kostenfalle für Senioren

Instandhaltung der Immobilie wird zur Kostenfalle für Senioren

(akz-m) Ein abbezahltes Haus als Garant für einen finanziell sorgenfreien Lebensabend – so denken viele Bundesbürger. Schließlich fällt mit der Miete der größte Ausgabenposten weg. Diese Rechnung geht allerdings oft nicht auf. Denn die meisten Senioren wohnen in Immobilien, die vor Jahrzehnten gebau...
"Instandhaltung der Immobilie wird zur Kostenfalle für Senioren" weiterlesen ...
Anschaffung vorziehen – Das eigene Heim gemütlich einrichten

Anschaffung vorziehen – Das eigene Heim gemütlich einrichten

(akz-m) Jeder kennt die Situation: Eigentlich wollte man Geld für die nächste Wohnzimmergarnitur sparen, doch dann läuft einem beim Bummel durchs Möbelhaus ein Schnäppchen über den Weg. Genau das Modell, das man sich immer vorgestellt hat: bequem, feinstes Material, Lieblingsfarbe und in der optimal...
"Anschaffung vorziehen – Das eigene Heim gemütlich einrichten" weiterlesen ...
Mit dem richtigen Konzept nahezu energieautark leben: Wärmeerzeugung & Stromspeicherung clever kombiniert

Mit dem richtigen Konzept nahezu energieautark leben: Wärmeerzeugung & Stromspeicherung clever kombiniert

(akz-m) Wärmepumpen ermöglichen ein umweltschonendes und kostensparendes Heizen. Für viele Bauherren und Modernisierer ist die Frage deshalb nicht, ob es eine Wärmepumpe werden soll – sondern welche und wie sie optimal eingesetzt wird. Der Bauherr einer Doppelhaushälfte in Holzkirchen bei München ma...
"Mit dem richtigen Konzept nahezu energieautark leben: Wärmeerzeugung & Stromspeicherung clever kombiniert" weiterlesen ...
Vorsorgevollmacht: Gut vorbereitet für den Ernstfall

Vorsorgevollmacht: Gut vorbereitet für den Ernstfall

(akz-m) Krankheit, Unfall oder Alter: Jeder Erwachsene kann plötzlich in die Lage kommen, wichtige Angelegenheiten des Lebens nicht mehr selbstverantwortlich regeln zu können. „Dann ist es von Vorteil, wenn die Person eine Vorsorgevollmacht erstellt hat“, sagt Heike Morris, juristische Leiterin der ...
"Vorsorgevollmacht: Gut vorbereitet für den Ernstfall" weiterlesen ...
Auch Hunde werden immer älter

Auch Hunde werden immer älter

(akz-m) Auf der Liste der beliebtesten Haustiere steht der Hund weit oben. Der geliebte Vierbeiner ist einfühlsam und bringt Leben ins Haus. Für viele Menschen ist der Hund gesundheitsfördernd. Er leistet Gesellschaft, sorgt für Bewegung und verschenkt bereitwillig Glückshormone. Wissenschaftler der...
"Auch Hunde werden immer älter" weiterlesen ...
Zu teuer? - Alternative zur Berufsunfähigkeitsversicherung  Rundum-Schutz für alle

Zu teuer? - Alternative zur Berufsunfähigkeitsversicherung Rundum-Schutz für alle

(akz-m) Die eigene Existenz, die Familie, Luxus und auch die Vorsorge für das Alter hängen von der eigenen Arbeitskraft ab. Das weiß jeder. Trotzdem ist die Absicherung der eigenen Arbeitskraft für viele Menschen eben kein Thema – denn die hohen Tarife sind abschreckend. Neue Konzepte Mit dem sogena...
"Zu teuer? - Alternative zur Berufsunfähigkeitsversicherung Rundum-Schutz für alle" weiterlesen ...
Computer infiziert, was nun? Immer wichtiger: Schutz vor Internet-Kriminalität

Computer infiziert, was nun? Immer wichtiger: Schutz vor Internet-Kriminalität

(akz-m) Jahrelang ist nichts passiert, der Computer läuft. An Spam-Mails haben sich viele PC-Nutzer gewöhnt, die wandern schnell in den Papierkorb. Und doch passiert es immer mal wieder: Der Klick auf eine Überschrift, die neugierig macht, und schon ist es passiert, der Computer ist infiziert. Nun h...
"Computer infiziert, was nun? Immer wichtiger: Schutz vor Internet-Kriminalität" weiterlesen ...
Handschlag passé – Bauen wird immer mehr zur Formsache

Handschlag passé – Bauen wird immer mehr zur Formsache

(akz-m) Der Vertragsabschluss per Handschlag gehört längst der Vergangenheit an. Heutzutage muss bei Bauprojekten alles formal richtig dokumentiert werden. Ein Aufwand, der zwar Zeit kostet, sich am Ende aber lohnt: Nur so schützen sich Bauherren, Architekten, Bauträger und -unternehmen vor unliebsa...
"Handschlag passé – Bauen wird immer mehr zur Formsache" weiterlesen ...
Preissensible Autofahrer – Trotz steigender Werkstattausgaben effektiv sparen

Preissensible Autofahrer – Trotz steigender Werkstattausgaben effektiv sparen

(trd/akz-m) Pkw-Fahrer in Deutschland geben im Durchschnitt rund 440 Euro im Jahr für die Reparatur und Wartung ihres Autos aus. Das ergibt sich aus den Zahlen des Reports 2019 der Deutschen Automobil Treuhand (DAT). Mit 263 Euro entfällt dabei der Löwenanteil auf Wartungsarbeiten wie Inspektionen; ...
"Preissensible Autofahrer – Trotz steigender Werkstattausgaben effektiv sparen" weiterlesen ...
Das eigene Heim ist Senioren wichtiger als eine große Reise

Das eigene Heim ist Senioren wichtiger als eine große Reise

(akz-m) Von wegen viele Reisen im Ruhestand: Für sechs von zehn Immobilieneigentümern im Rentenalter ist der Erhalt des eigenen Hauses oder der eigenen Wohnung wichtiger als ein schöner Urlaub. Die Mehrheit legt monatlich Geld zurück für Reparaturen und Modernisierungen, wie eine aktuelle Studie der...
"Das eigene Heim ist Senioren wichtiger als eine große Reise" weiterlesen ...
Reicht mein Geld für die Pflege im Alter?

Reicht mein Geld für die Pflege im Alter?

(akz-m) 63 Prozent der Bundesbürger über 55 Jahre können nicht einschätzen, wie viel Geld sie für ihre Pflege im Alter benötigen. Das Thema Pflegefinanzierung ist ihnen schlicht zu kompliziert. Das zeigt die Studie „Pflege im Alter 2019“ der mhplus Krankenkasse und der SDK Süddeutsche Krankenversich...
"Reicht mein Geld für die Pflege im Alter?" weiterlesen ...
Im Alter vom Immobilienboom profitieren

Im Alter vom Immobilienboom profitieren

(akz-m) Wer vor Jahrzehnten Wohneigentümer geworden ist, hat alles richtig gemacht. Denn seitdem haben die Immobilienpreise fast überall in Deutschland kräftig zugelegt. Doch wie lange hält der Boom noch an? Und was nützt dieser hübsche Wertzuwachs, wenn er genau wie das Vermögen selber fest in der ...
"Im Alter vom Immobilienboom profitieren" weiterlesen ...
Geldbeutel schonen – Auf Reisen zu Hause Energie einsparen

Geldbeutel schonen – Auf Reisen zu Hause Energie einsparen

(akz-m) Urlaub. Endlich. Zwei oder drei Wochen entspannen, raus aus dem Alltag. Damit auch die Rückkehr stressfrei bleibt, sollten unbedingt ein paar wichtige Dinge beachten werden: Mülleimer leeren, für leeren Briefkasten sorgen, Status-Meldungen bei Facebook und Co. vermeiden. Aber vor allem: alle...
"Geldbeutel schonen – Auf Reisen zu Hause Energie einsparen" weiterlesen ...
Klarheit bei der Rente – Den Lebensabend ohne finanzielle Sorgen genießen

Klarheit bei der Rente – Den Lebensabend ohne finanzielle Sorgen genießen

(akz-m) Höhere Lebenserwartung bei sinkender Geburtenrate: Deutschland schrumpft und altert. Trotz steigender Einkommen erleben wir in den letzten Jahren ein sukzessive sinkendes Rentenniveau. Klar ist: Die gesetzliche Rente allein kann den Lebensstandard im Alter nicht sichern. Die Menschen in Deut...
"Klarheit bei der Rente – Den Lebensabend ohne finanzielle Sorgen genießen" weiterlesen ...
Ohne Geldsorgen im Alter – Keine Kreditbelastung fürs Eigenheim im Ruhestand

Ohne Geldsorgen im Alter – Keine Kreditbelastung fürs Eigenheim im Ruhestand

(akz-m) Jeder vierte Immobilieneigentümer über 69 Jahre hat Haus oder Eigentumswohnung noch nicht abbezahlt – und wer es bis zu diesem Alter nicht geschafft hat, wird vermutlich bis an sein Lebensende verschuldet bleiben. Das zeigt eine Studie der Deutsche Leibrenten AG in Zusammenarbeit mit dem Ins...
"Ohne Geldsorgen im Alter – Keine Kreditbelastung fürs Eigenheim im Ruhestand" weiterlesen ...
Ohne Geldsorgen – Den Ruhestand genießen

Ohne Geldsorgen – Den Ruhestand genießen

(akz-m) Im Alter nicht auf jeden Cent achten zu müssen, sich hier und da etwas Schönes zu gönnen, welcher Senior träumt nicht davon? Zwar fühlt sich die Mehrheit der Ruheständler in Deutschland wirtschaftlich gut aufgestellt. Dennoch blicken sie mit Sorgen in die Zukunft, wie eine aktuelle Studie de...
"Ohne Geldsorgen – Den Ruhestand genießen" weiterlesen ...
Gestiegene Lebenserwartung: So vermeiden Senioren die Versorgungslücke

Gestiegene Lebenserwartung: So vermeiden Senioren die Versorgungslücke

(akz-m) Senioren von heute sind körperlich und geistig fitter als noch vor Jahrzehnten – und werden immer älter. Die durchschnittliche Lebenserwartung stieg allein in den vergangenen 20 Jahren um gut vier Jahre und beträgt bei Männern und Frauen, die das 70. Lebensjahr vollendet haben, im Schnitt 85...
"Gestiegene Lebenserwartung: So vermeiden Senioren die Versorgungslücke" weiterlesen ...
Nicht einfach in den Müll – Warum eine rechtssichere Aktenvernichtung so wichtig ist

Nicht einfach in den Müll – Warum eine rechtssichere Aktenvernichtung so wichtig ist

(akz-m) Seit dem jüngsten Facebook-Datenmissbrauchsskandal ist das Thema korrekter Umgang mit Personendaten wieder in aller Munde. Wichtig ist es deshalb, sich wieder mit den gesetzlichen Vorgaben zu diesem Thema auseinanderzusetzen: Die im Mai 2018 in Kraft getretene europäische Datenschutzgrundver...
"Nicht einfach in den Müll – Warum eine rechtssichere Aktenvernichtung so wichtig ist" weiterlesen ...
Explodierende Grundstückspreise und Baunebenkosten wirkungsvoll verringern

Explodierende Grundstückspreise und Baunebenkosten wirkungsvoll verringern

(akz-m) Um in innerstädtischen Lagen ein bezahlbares Grundstück maximal zu nutzen, ist ein Basisgeschoss – ein Kellervollgeschoss oder bei Hanglage ein halb verdecktes Gründungsgeschoss – die einzige sinnvolle Möglichkeit, die Nutz- und Wohnfläche zu vergrößern und die Gesamtinvestitionskosten pro Q...
"Explodierende Grundstückspreise und Baunebenkosten wirkungsvoll verringern" weiterlesen ...
Familienvorsorge

Familienvorsorge

(akz-m) Wer sich und die eigene Familie vor den Folgen eines Trauerfalls schützen möchte, sollte Vorkehrungen treffen. Die Vorsorgeexperten der DELA Lebensversicherungen geben wichtige Tipps, die Familien beachten sollten. 1. Fürsorge gleich Vorsorge: frühzeitig das Gespräch suchen Um auf den Ernstf...
"Familienvorsorge" weiterlesen ...
Gesetzliche Krankenversicherung: Welche Folgen haben Beitragsschulden?

Gesetzliche Krankenversicherung: Welche Folgen haben Beitragsschulden?

(akz-m) Wer krankenversichert ist, für den übernimmt die Gesetzliche Krankenversicherung die Kosten für medizinisch notwendige Behandlungen – vorausgesetzt, die Beiträge werden regelmäßig gezahlt. Doch was passiert, wenn dies nicht möglich ist? Welche Konsequenzen Beitragsschulden haben, erklärt Hei...
"Gesetzliche Krankenversicherung: Welche Folgen haben Beitragsschulden?" weiterlesen ...
Sparsam heizen in drei Schritten

Sparsam heizen in drei Schritten

(akz-m) Bei Neubau und Sanierung ist das Thema Heizsystem ein maßgeblicher Kostenpunkt. Aber die Investition lohnt sich: Ein neues Heizsystem beschert Einsparungen wie kaum eine andere Maßnahme – vorausgesetzt man geht es richtig an. Wie man mit nur drei Entscheidungen ein besonders nachhaltiges Wär...
"Sparsam heizen in drei Schritten" weiterlesen ...
Wie man bei teuren Geschenken sparen kann

Wie man bei teuren Geschenken sparen kann

(akz-m) Die Deutschen geben für Geschenke so viel aus wie noch nie. Der Fachhandel ist größter Ansprechpartner – auch wenn die Umsätze im Internet weiter zunehmen. Erlaubt ist jedes Geschenk, das gefällt – sogar Bargeld für eine bestimmte Anschaffung. Bei sehr ausgefallenen, vor allem bei personalis...
"Wie man bei teuren Geschenken sparen kann" weiterlesen ...
Öko-Strom clever finanziert

Öko-Strom clever finanziert

(akz-m) Der Boom, eigenen Strom herzustellen, ist nach wie vor ungebrochen. Im vergangenen Jahr wurde gegenüber 2016 rund ein Drittel mehr Fotovoltaikanlagen auf Deutschlands Eigenheimdächern installiert. In greifbaren Zahlen ausgedrückt: Bis Ende 2017 zählte der Bundesverband Solarwirtschaft 55.000...
"Öko-Strom clever finanziert" weiterlesen ...
Kredit oder Zuschuss: Mit Rückenwind zum Traumbad

Kredit oder Zuschuss: Mit Rückenwind zum Traumbad

(akz-m) Bevor das erste Wasser läuft, will man eines garantiert nicht – baden gehen mit den Kosten. Was finanziell auf einen zukommt, wenn die lang ersehnte Sanierung des Badezimmers ansteht? Fast jeder Dritte der befragten Verbraucher geht in Deutschland davon aus, so ein Ergebnis der repräsentativ...
"Kredit oder Zuschuss: Mit Rückenwind zum Traumbad" weiterlesen ...