Gerinnungshemmer: Darauf sollten Sie im Alltag achten

Gerinnungshemmer: Darauf sollten Sie im Alltag achten

(akz-m) Viele Menschen mit einer Herzerkrankung oder Thromboseneigung müssen Blutverdünner – sogenannte Gerinnungshemmer – einnehmen. Dabei gibt es einiges zu beachten. Wenn Sie Arzneimittel in Form von Vitamin-K-Antagonisten einnehmen, haben Sie sicherlich vom Arzt einen Gerinnungshemmer-Ausweis be...
"Gerinnungshemmer: Darauf sollten Sie im Alltag achten" weiterlesen ...
Koronare Herzkrankheit: So trainieren Sie Ihr Herz

Koronare Herzkrankheit: So trainieren Sie Ihr Herz

(akz-m) Atemnot, Engegefühl und starke Schmerzen in der Brust – das sind Symptome eines Herzinfarkts. Auslöser ist oft eine Erkrankung der Herzkranzgefäße, die sogenannte Koronare Herzkrankheit (KHK). Dabei kommt es durch Ablagerungen in den Arterien (Arteriosklerose) zu einer Verengung der Herzkran...
"Koronare Herzkrankheit: So trainieren Sie Ihr Herz" weiterlesen ...
Volkskrankheit Herzschwäche: Frühe Diagnose rettet Leben

Volkskrankheit Herzschwäche: Frühe Diagnose rettet Leben

(akz-m) Herzschwäche zählt zu den häufigsten Gründen für eine stationäre Behandlung. Meist als Folge chronischer Herzerkrankungen wie Herzklappenfehler oder -stenose, Rhythmusstörung oder eines Herzinfarkts. Laut Bericht 2018 der Deutschen Herzstiftung sterben hierzulande zwar immer weniger Menschen...
"Volkskrankheit Herzschwäche: Frühe Diagnose rettet Leben" weiterlesen ...
Ermitteln Sie online Ihr persönliches Risiko – Wie steht es um Ihr Herz?

Ermitteln Sie online Ihr persönliches Risiko – Wie steht es um Ihr Herz?

(akz-m) Welcher Blutdruck ist normal? Welche Symptome sollten mich aufhorchen lassen und was kann ich bei Auffälligkeiten tun? In Deutschland hat fast jeder Dritte einen zu hohen Blutdruck. Bluthochdruck (arterielle Hypertonie) ist eine Erkrankung des Gefäßsystems, bei der die Blutdruckwerte dauerha...
"Ermitteln Sie online Ihr persönliches Risiko – Wie steht es um Ihr Herz?" weiterlesen ...