Winterzauber: Genuss-Skifahren in der Ferienregion Hall-Wattens

Foto: hall-wattens.at / akz-m

Winterzauber: Genuss-Skifahren in der Ferienregion Hall-Wattens

(akz-m) Wintersportvergnügen am Skiberg Glungezer, herrliche Wanderungen durch frischen Schnee oder eine Kutschenfahrt bei romantischem Schneeflockentanz: All diese Urlaubsträume werden in der Ferienregion Hall-Wattens im Herzen Tirols Wirklichkeit. Der Tulfer Hausberg zählt zu den schönsten Aussichtsbergen des Landes – mit atemberaubenden Ausblicken auf das gegenüberliegende Karwendelmassiv und weit in das Inntal hinein. Das angenehm übersichtliche Skigebiet am Glungezer ist besonders bei Genussskifahrern, Skitourengehern und Familien mit Kindern beliebt.

Nature Watch im Naturpark Karwendel

Den perfekten Ausgleich zum Skifahren bietet das Winterwandern: Es gibt zwei bestens präparierte Höhen-Winterwanderwege am Glungezer. Die Halsmarter-Panoramarunde bietet ein intensives Wintererlebnis: Während der Wanderung auf über 1.500 Meter Seehöhe hört man nur das Knirschen des Schnees unter den Sohlen und taucht ein in eine traumhaft verschneite Almlandschaft.

Bei einer Nature Watch Tour (www.hall-wattens.at/winterurlaub) wird man von einem zertifizierten Guide begleitet. Hier begibt man sich, ausgestattet mit einem Swarovski Optik-Fernglas, auf die Spurensuche von Tieren und Pflanzen im Naturpark Karwendel, dem größten Naturpark Österreichs. Und mit etwas Glück erhascht man den Blick auf Alpenbewohner wie Steinbock oder Gams.

Zauberhafte Erlebnisse im Schnee

Wer nach besonderer Entschleunigung sucht, ist bei dem Vergnügen, sich in einer Pferdekutsche durch die Winterlandschaft fahren zu lassen, genau richtig. Mit der Decke auf dem Schoß und der Mütze auf dem Kopf ist eine Kutschenfahrt ein einzigartiges Erlebnis. Eine Einkehr in einer der zahlreichen traditionellen Gasthöfe oder Hütten komplettiert den Tag im Schnee mit einer typischen Tiroler Graukäsesuppe oder einer heißen Schokolade bei gemütlichem Ambiente.