Geschützt durch die kalte Jahreszeit: Der Immunkick für die Erkältungssaison

Foto: IgorVetushko / panthermedia.net / Lintia / akz-m

Geschützt durch die kalte Jahreszeit: Der Immunkick für die Erkältungssaison

(akz-m) Wenn der Hals kratzt und die Nase läuft, hilft es oft nur, das Bett zu hüten. Ziemlich nervig, wenn man eigentlich ganz andere Pläne hatte. Daher lohnt es sich vorzubeugen. Für eine gute Abwehr, auch gegen Viren, sollte man sich gut ernähren, viel trinken und sich bewegen. Besonders bei der Ernährung ist es wichtig, auf die richtigen Vitamine und Mineralstoffe, wie Vitamin C und Zink, zu achten. Doch heutzutage fällt es meist schwer, genügend Nährstoffe und Vitamine zu sich zu nehmen. Der stressige Alltag führt zu unregelmäßigem und ungesundem Essen, wenig Bewegung und hält einen zumeist davon ab, darauf zu achten.

Mikronährstoffe unterstützen die Abwehrkräfte

Glücklicherweise gibt es Mikronährstoffpräparate, die die körpereigene Abwehr gegen Infekte stärken. Das Power-Duo Zink und Vitamin C ist dabei ein Muss. Aber warum?

Zink ist der Multitasker unter den Spurenelementen: Es unterstützt Immunsystem, Stoffwechsel und kognitive Funktionen. Vitamin C unterstützt das Immunsystem und trägt zur Verringerung von Ermüdung bei. Doch wie integriert man die regelmäßige Einnahme in den Tagesablauf, wenn Kapseln oder (Brause-)Tabletten in unpraktischen Blistern oder Dosen daherkommen und man im richtigen Moment kein Glas Wasser zur Hand hat? Für eine regelmäßige und vereinfachte Einnahme gibt es eine Lösung – Sticks, wie Lintia Zinc + Vitamin C (www.lintia.com). Die Sticks in Hosentaschengröße sind immer da, wenn man sie braucht. Einfach aufreißen und auf der Zunge zergehen lassen. Echt easy und durch den Himbeergeschmack einfach lecker. Der Tagesbedarf von 10 mg Zink wird mit dem Stick zu 100 % und von 60 mg Vitamin C zu 75 % abgedeckt. Mit diesem Immunkick ist man somit für den Tag versorgt und fördert seine Gesundheit.

Vegan und frei von Lactose, Gluten und Zucker

Bei der Wahl eines Nahrungsergänzungsmittels achten heutzutage viele auf Präparate, die vegan sind. Die Nachhaltigkeit der Verpackung spielt bei der Auswahl ebenfalls eine große Rolle. Lintia ist ein gutes Beispiel für ein solches Produkt, das allen Ansprüchen Genüge tut. Die Sticks sind in CO₂-neutralen Kartons und frei von Lactose, Gluten und Zucker zu erhalten.