Bequem, einfach, edel: Gasofen aus Guss bietet Plus an Komfort

Mit Gas als Brennstoff – ideal für urbanes und modernes Wohnen. Foto: Leda Werk / akz-m

Bequem, einfach, edel: Gasofen aus Guss bietet Plus an Komfort

(akz-m) Geht es im Alltag hektisch zu, wünschen sich viele zum Feierabend vor allem Ruhe und Ausgleich. Ob gemeinsam mit den Liebsten essen oder gemütlich ein Buch lesen – mit einem Ofenfeuer an der Seite kommt die Erholung ganz von allein. Schließlich sorgen die flackernden Flammen im Nu für eine entspannte Atmosphäre. Mit einem Gas-Kaminofen können sich auch Stadtbewohner das Vergnügen und den besonderen Komfort nach Hause holen, da Gas über das öffentliche Versorgungsnetz zur Verfügung steht.

Von Holzbeschaffung und Lagerung über Entfachen und Nachlegen bis hin zum regelmäßigen Reinigen und Entsorgen der Asche – mit einem gasbetriebenen Gerät entfällt dies alles. Das macht es ideal für urbanes und modernes Wohnen. Einmal vom Fachmann angeschlossen, gelangt der Brennstoff bequem per Gasleitung direkt in den Feuerraum, wo er sauber und fast rückstandslos verbrennt. Das spart Platz und wertvolle Zeit für das Wesentliche: das Feuervergnügen. Genau dafür hat der traditionsreiche Ofenspezialist Leda den gusseisernen Corna Gas entwickelt. Bis heute ist der Werkstoff allererste Wahl bei allen, die auf hohe Qualität setzen. Hitzebeständig, formstabil und mit sehr guten Wärmespeichereigenschaften garantiert Gusseisen eine lange Lebensdauer.

Rund 1,25 Meter hoch zeigt sich der edle Ofen aus Guss von schlanker Figur. Wahlweise mattschwarz lackiert oder glänzend weiß emailliert bietet er mit seiner quadratischen Grundform von nur 38 cm x 38 cm ein Design, das sich mit Leichtigkeit jedem Wohnstil anpasst. Die doppelverglaste Ganzglastür gibt dabei den Blick frei auf das Flammenspiel im Brennraum, der aus robustem Stahl gefertigt ist.

Mit Fernbedienung oder App das Feuer steuern

Dank der innovativen und raffinierten Technik im Innern des Corna Gas – die in zwei keramischen Scheitholzimitaten integrierten Brennerdüsen – ergibt sich ein besonders ruhiges und tiefes Flammenbild, das einen sofort in seinen Bann zieht. Das dunkle Glas an Rückwand sowie den Seiten des Brennraums unterstreicht den edlen Look und verstärkt durch seinen Glanz den Feuereffekt. Ein- und ausschalten sowie regulieren lassen sich die Flammen vollautomatisch und ganz einfach per Fernbedienung. Oder via App für Smartphone und Tablet. Das ist mehr als nur ein Plus, das ist Komfort pur. Unter www.leda.de finden Sie weitere Informationen und Inspirationen.