Bei Einnahme von Antibiotika den Darm nicht vergessen!

Foto: michaeljung / istockphoto.com / akz-m

Bei Einnahme von Antibiotika den Darm nicht vergessen!

(akz-m) Die Einnahme von Antibiotika lässt sich manchmal nicht vermeiden. Häufig treten währenddessen aber auch Unverträglichkeiten, wie zum Beispiel Durchfall, auf. Denn Antibiotika greifen leider nicht nur die unerwünschten Bakterien an, sondern verhindern auch das Bestehen wichtiger Darmbakterien. Nicht selten führen die Unverträglichkeiten dazu, dass die Einnahme des Antibiotikums frühzeitig abgebrochen wird. Um die Darmflora auch während der Antibiotika-Einnahme zu unterstützen und eine gesunde Darmschleimhaut zu erhalten, kann eine Kombination aus Milchsäurekulturen und Mikronährstoffen, wie sie in Darm-Care Biotic Duo enthalten sind, wertvolle Dienste leisten.

Zum Antibiotikum auch immer ein Probiotikum

Magen-Darm-Beschwerden und Durchfall stehen auf Platz 1 der unerwünschten Nebenwirkungen einer Antibiotika-Behandlung. Um den Darm zu stabilisieren und wiederaufzubauen, empfiehlt sich deshalb die Einnahme eines Probiotikums, idealerweise eine Kombination aus probiotischen Milchsäurekulturen und präbiotischen Ballaststoffen, zusätzlich zum Antibiotikum. Eine klinische Studie hat bestätigt, dass durch die Einnahme von speziellen Milchsäurekulturen (Bifidobacterium lactis, Bifidobacterium animalis subsp. lactis, Lactobacillus acidophilus, Lactobacillus paracasei) das Vorkommen und die Dauer von Antibiotika-bedingtem Durchfall halbiert und auch weitere Beschwerden reduziert werden konnten. Eine sinnvolle Ergänzung hierzu sind Ballaststoffe, die die Vermehrung der Kulturen unterstützen sowie Mikronährstoffe für den Erhalt einer gesunden Darmschleimhaut.

Für eine gesunde Darmschleimhaut

Das innovative Nahrungsergänzungsmittel Darm-Care Biotic Duo ist in der Apotheke erhältlich und kombiniert diese speziellen, aktiven Milchsäurekulturen und Mikronährstoffe in einer Duo-Kapsel. Die innere Kapsel enthält Vitamin D3, Biotin und Milchsäurekulturen, die äußere Kapsel enthält den Mikronährstoff Niacin sowie Fructooligosaccharide in einer Flüssigkeit. Biotin und Niacin tragen zum Erhalt der Darmschleimhaut bei; Vitamin D3 unterstützt die Funktion des Immunsystems, ist an der Zellteilung und somit z. B. an der Erneuerung von Darmschleimhautzellen beteiligt. Die Mikronährstoff-Lösung sorgt außerdem dafür, dass die Milchsäurekulturen geschützt werden und lebend im Magen-Darm-Trakt ankommen.