Kapital sinnvoll anlegen: Stabile Geldanlage auch in Krisenzeiten

Foto: pixabay.com  / Gothaer AG / akz-m

Kapital sinnvoll anlegen: Stabile Geldanlage auch in Krisenzeiten

(akz-m) Was tun mit dem lieben Geld? Gerade in Krisenzeiten steigt die Verunsicherung in finanziellen Dingen. Das Sparbuch wirft nichts ab, alles einfach ausgeben ist zu kurzfristig gedacht, die Aktienmärkte sind vielen Leuten zu intransparent und gerade in den Keller gestürzt. Bei vielen Menschen sammeln sich hohe Geldbeträge auf klassischen Sparbüchern, Festgeld- oder Termingeldkonten. Die Unzufriedenheit mit der Zinssituation ist genauso präsent wie die Angst vor großen Verlusten an der Börse. Wie kann man dieser Spirale entkommen?

Sicherheit durch Garantien

Die Versicherungswirtschaft bietet jetzt zur Geldanlage sogenannte „Einmalbeitragsprodukte“ an. Dabei zahlt der Kunde einen bestimmten Betrag ein. Beim Abschluss muss er entscheiden, wie lange er sein Geld anlegen möchte und welche Beitragsgarantie er wünscht. Verzichtet er auf Rendite, bekommt er eine Beitragsgarantie von 100 Prozent. Egal wie die Börse sich entwickelt, Verluste sind ausgeschlossen. Will man mehr Rendite, kann man eine Garantie von beispielsweise 90 Prozent abschließen, macht also maximal zehn Prozent Verlust.

Besonders attraktiv ist aktuell ein Produkt, welches die Gothaer zu ihrem 200-jährigen Firmenjubiläum nur für eine begrenzte Zeit anbietet. Wer hier sein Geld anlegt, erhält schon ab einer Anlagedauer von nur 5 Jahren eine einhundertprozentige Beitragsgarantie. Mehr Rendite ist durchaus möglich, die Gothaer setzt auf einen Multi-Asset-Index.

Steuervorteile und flexibler Zugriff

Wird der Betrag fällig, kann man sich eine monatliche Rente oder das ganze Kapital auf einmal auszahlen lassen. Interessant ist der steuerliche Aspekt: Alle bis zum Rentenbeginn erwirtschafteten Kapitalerträge bleiben steuerfrei. Bei einer Kapitalauszahlung bleibt immer noch die Hälfte der Kapitalerträge steuerfrei, wenn die Auszahlung nach Vollendung des 62. Lebensjahres erfolgt und der Vertrag mindestens zwölf Jahre bestanden hat. Und noch einen Vorteil bietet diese Form der Geldanlage: Das Kapital ist jederzeit vor Rentenbeginn verfügbar – entweder als Teilauszahlung oder vollständige Auszahlung. Wer sich gerade mit einer Geldanlage beschäftigt, sollte sich dieses Angebot einmal ansehen.