Kein Geld für ein barrierefreies Zuhause? Wie die Finanzierung des Umbaus trotzdem gelingt

Kein Geld für ein barrierefreies Zuhause? Wie die Finanzierung des Umbaus trotzdem gelingt

(akz-m) Keine bodengleiche Dusche, kein Handlauf für die Treppe – mehr als jeder zweite Ruheständler wohnt in einer Immobilie, die nicht barrierefrei ist. Doch nicht selten scheitern Pläne zum seniorengerechten Umbau an fehlendem Geld, wie eine aktuelle Studie der Deutsche Leibrenten AG zusammen mit...
"Kein Geld für ein barrierefreies Zuhause? Wie die Finanzierung des Umbaus trotzdem gelingt" weiterlesen ...
Auch im Pflegefall am liebsten zu Hause

Auch im Pflegefall am liebsten zu Hause

(akz-m) 82 Prozent der Senioren möchten so lange wie möglich zu Hause bleiben – auch im Fall einer Pflegebedürftigkeit. Doch eine gute Betreuung zu Hause können sich nur die wenigsten Ruheständler leisten. Zwar hat die Mehrheit Vermögen angespart, doch das steckt meist in der eigenen Immobilie. Ein ...
"Auch im Pflegefall am liebsten zu Hause" weiterlesen ...
Gute Vorsätze beginnen mit Entscheidungen

Gute Vorsätze beginnen mit Entscheidungen

(akz-m) Haben Sie sich auch schon einmal vorgenommen, einen Organspendeausweis auszufüllen und ihn dann wieder beiseite gelegt? Zugegebenermaßen sollte man sich zunächst über das Thema informieren und darüber nachdenken, bevor man seine Entscheidung trifft. Dann im Organspendeausweis das Kreuzchen z...
"Gute Vorsätze beginnen mit Entscheidungen" weiterlesen ...
Tabuthema Schulden: Familien reden zu wenig über Geldsorgen

Tabuthema Schulden: Familien reden zu wenig über Geldsorgen

(akz-m) In jeder dritten Familie wird über das Thema Geld und Erbschaft nicht offen gesprochen. Rund 30 Prozent der 35- bis 64-Jährigen wissen nicht, wie viel Geld ihren Eltern monatlich zum Leben zur Verfügung steht, so das Ergebnis einer bevölkerungsrepräsentativen Befragung der Deutsche Leibrente...
"Tabuthema Schulden: Familien reden zu wenig über Geldsorgen" weiterlesen ...
Erbschaft: Ein Tabu-Thema in jeder dritten Familie

Erbschaft: Ein Tabu-Thema in jeder dritten Familie

(akz-m) In 32 Prozent der deutschen Familien wird über das Thema Erbschaft nicht offen gesprochen. Auch über die finanzielle Situation ihrer Eltern im Rentenalter wissen viele Kinder zu wenig Bescheid. Rund dreißig Prozent der 35- bis 64-Jährigen haben keine Ahnung, wie viel Geld ihren Eltern monatl...
"Erbschaft: Ein Tabu-Thema in jeder dritten Familie" weiterlesen ...
Das Leben im Alter richtig genießen

Das Leben im Alter richtig genießen

(akz-m) Walter und Helga Rodewald blicken auf ein arbeitsreiches Leben zurück. Sogar über den Rentenbeginn hinaus waren sie weiter beruflich tätig. Und können heute stolz sein auf das, was sie geschaffen haben. Das gilt auch für ihr Haus in Mecklenburg-Vorpommern. Vor 25 Jahren haben sie es gebaut, ...
"Das Leben im Alter richtig genießen" weiterlesen ...
Renovierungsstau vermeiden: Wie Senioren das eigene Haus schützen können

Renovierungsstau vermeiden: Wie Senioren das eigene Haus schützen können

(akz-m) Undichte Fenster, eine kaputte Heizung, marode Strom- und Wasserleitungen – die Instandhaltung der eigenen Immobilie ist teuer. Insbesondere dann, wenn das Haus in die Jahre kommt. Gerade Senioren spüren das, denn sie leben oft in älteren Immobilien. Die laufende Instandhaltung wird für sie ...
"Renovierungsstau vermeiden: Wie Senioren das eigene Haus schützen können" weiterlesen ...
Zahnersatz – Was zahlt die Krankenkasse?

Zahnersatz – Was zahlt die Krankenkasse?

(akz-m) Starker Kariesbefall, ein Unfall oder eine Erkrankung können dazu führen, dass ein Zahn ausfällt oder gezogen werden muss. Zum Glück gibt es in der modernen Zahnheilkunde verschiedene Möglichkeiten, um die entstandene Lücke zu schließen. „Einzelne oder mehrere Zahnlücken können zum Beispiel ...
"Zahnersatz – Was zahlt die Krankenkasse?" weiterlesen ...