Klassenfahrten an die englische Südküste: Die familiäre Alternative zur Jugendherberge

Beachy Head ist der höchste Kreidefelsen Englands. Foto: Jürgen Matthes Sprachreisen / akz-m

Klassenfahrten an die englische Südküste: Die familiäre Alternative zur Jugendherberge

(akz-m) Die Besonderheiten einer Klassenfahrt sind jedes Mal aufs Neue so vielfältig wie die Schülerinnen und Schüler selbst! Von den unvergesslichen Ausflügen bis zu den spontanen Feten in der Jugendherberge – es gibt immer etwas zu erleben und zu erzählen.

Aber die klassische Unterbringung in einer Jugendherberge bedeutet nicht immer nur Spaß: Da kann es zur Herausforderung werden, auf einem quietschenden Etagenbett einzuschlafen, während der Raum nebenan eine improvisierte Karaoke-Session veranstaltet. Auch nicht immer lustig: der morgendliche Kampf um die Dusche, bei dem der Wasserdruck gefühlt dem eines tröpfelnden Wasserhahns gleicht.

Wie wäre es also statt Jugendherberge mit einer anderen Art der Unterbringung? Jürgen Matthes bietet eine familiäre Alternative zur Jugendherberge an, bei der die Schülerinnen und Schüler in ausgewählten Gastfamilien untergebracht werden. Kein Gedränge, keine quietschenden Betten – nur echte englische Gastfreundschaft und die Gewissheit, dass man nach einem langen Tag voller Abenteuer in einem gemütlichen Bett zur Ruhe kommen kann.

Eine 5-tägige Klassenfahrt zum malerischen Badeort Eastbourne in Südengland ist ein Erlebnis, das Schülerinnen und Schülern noch lange in Erinnerung bleiben wird. Das Komplettpaket umfasst eine gründliche Vorbereitung, bequeme Anreise im modernen Reisebus sowie eine entspannte Fährüberfahrt. Der Bus bleibt vor Ort und steht für Transfers zwischen den Gastfamilien und den verschiedenen Ausflugszielen zur Verfügung, was für maximale Flexibilität und Komfort sorgt.

Das abwechslungsreiche Programm bietet zahlreiche Highlights, darunter eine spannende Orientation Rallye in Eastbourne am ersten Tag, aufregende Ausflüge nach London und Brighton sowie viele weitere Aktivitäten, die sowohl den Horizont erweitern als auch jede Menge Spaß garantieren.

Buchungen für das Jahr 2024 sind noch möglich und auch Reisen für das Jahr 2025 bereits buchbar. Alle Informationen zu den individuellen Gruppenreisen unter www.klassenfahrten-matthes.de.

Übrigens bietet Jürgen Matthes nicht nur Klassenfahrten an, sondern unter www.matthes.de auch klassische Sprachreisen. So können Schülerinnen und Schüler während der Ferienzeit in zwei Wochen mit Sprachunterricht und Freizeitaktivitäten ihre Englischkenntnisse verbessern.