Eine Familiendusche die hält, was sie verspricht

Die Duschkabine hält, was sie verspricht. Absolut robust hält sie bereits über viele Jahre hinweg dem Familienalltag stand und tut es auch weiterhin. Foto: Kermi GmbH / akz-m

Eine Familiendusche die hält, was sie verspricht

(akz-m) Eine Familiendusche muss sehr robust sein und einem turbulenten Familienalltag über viele Jahre hinweg standhalten. Kermi Duschkabinen halten das locker aus, dank höchster Qualität „Made in Germany“.

18 Jahre im Leben eines Kindes sind für eine Kermi Duschkabine kein Problem. Die Duschkabinen zeichnen sich durch hochwertigste Materialien sowie durch eine stabile Konstruktion und eine jahrzehntelang bewährte Technik aus. Geprüft laut gesetzlicher Vorgabe nach EN 14428 (CE-Zeichen) und darüber hinaus von einem unabhängigen Institut/TÜV nach PPP 53005 (TÜV/GS-Zeichen), unter anderem hinsichtlich Stabilität, Spritzwasserschutz und Pflegeleichtigkeit. Beim Glas wird ausschließlich Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG) nach DIN EN 12150 verwendet, das über die erforderliche Stoß- und Schlagfestigkeit verfügt.

Perfekt geeignet für das Familienbad ist die Duschkabine Raya, ein bewährter Klassiker von Kermi im zeitlosen, geradlinigen Design. Die Pendeltüren mit zuverlässigem Hebe-Senk-Mechanismus sind einfach in der Handhabung und durch ein intelligentes Ausgleichs- und Maßsystem passt sich die Duschkabine dem Duschbereich ideal an. Absolut robust und strapazierfähig halten sie über viele Jahre hinweg einiges aus, sodass dem Familiengetümmel keine Grenzen gesetzt sind.