Musik aus ungewöhnlichen Wassergeräuschen

Das Album ist ab sofort über die bevorzugten Musik Streaming-Dienste wie Spotify, Apple Music oder Deezer verfügbar (links). Im hauseigenen Strahl- und Soundlabor werden unperfekte Störgeräusche eliminiert – für einen perfekten Duschsound (rechts). Foto: Hansgrohe SE / akz-m

Musik aus ungewöhnlichen Wassergeräuschen

(akz-m) Sie heißen „Love for the Rain“, „The Beauty of Flow“ oder „Follow the Wave” – drei von acht Titeln mit Ohrwurm-Potenzial des Musikalbums „WaterTunes“ von Hansgrohe. Der Armaturen- und Brausenhersteller aus dem Schwarzwald veröffentlichte am 17. Mai auf Spotify ein Elektro-Pop-Album mit einer ganzen Bandbreite an eingängigen Melodien, von energetisch und aktivierend bis hin zu sanft und beruhigend. Das Einmalige daran: Sie wurden von den Hamburger Musikern Florian Kruse und Andreas Paulsen auf Basis von Original-Wasserstörgeräuschen aus dem Hansgrohe Strahl- und Soundlabor komponiert. Quelle ihres Schaffens waren die Töne, die als Störgeräusche beim Wasserdurchlauf von Brause- und Armaturen-Prototypen herausgefiltert werden, damit ein angenehmer Wasserstrahl-Klang beim Duschen entsteht. Umgewandelt in die „WaterTunes“ erzählen sie die Geschichte vom Perfektionsanspruch, für den das Unternehmen seit 120 Jahren steht. Und sie zeigen auf außergewöhnliche Weise, wie der Hersteller als Taktgeber des Wassers das Element lebt und würdigt – ganz im Zeichen seiner Unternehmensvision „Wir leben Wasser“, wobei es Wassergeräusche sogar zu Musik aufleben lässt.

Der Ton macht die Musik – Geschichte eines Wasserpioniers

Die Album-Veröffentlichung ist der Start einer Kommunikationskampagne des Unternehmens anlässlich seines 120. Jubiläums. Unter dem Motto „Taktgeber des Wassers. Seit 1901.“ hebt der Armaturen- und Brausenhersteller seine tragende Rolle in den Bereichen Innovation, Design und Qualität in der Bad- und Küchenbranche hervor. Mit zukunftsfähigen Innovationen setzt der Sanitärspezialist immer wieder Maßstäbe. So zum Beispiel mit dem multisensorischen, über eine App gesteuerten Duschsystem RainTunes. Wer dies nutzt, erlebt ein einzigartiges Zusammenspiel von Wasser, Licht, Video, Klang und Aroma, das alle Sinne aktiviert. In diesem Jahr feiert der Hersteller sein Jubiläum mit der Öffentlichkeit virtuell und pandemiekonform. Auf der Unternehmenswebsite finden sich sukzessive spannende Inhalte wie das Musik-Album, ein Interview mit Florian Kruse, ein filmischer Blick in den Arbeitsalltag des Strahllabors, eine Infografik zu den ökologischen Meilensteinen oder den besonderen Menschen, die das Unternehmen prägen. Unter www.hansgrohe-group.com/de/watertunes können sich Interessierte das Musikalbum anhören.