Innere Ruhe – guter Schlaf

Das pflanzliche Arzneimittel Lasea lindert schon nach wenigen Tagen spürbar Anspannung und Nervosität und ermöglicht so einen erholsamen Schlaf. Foto: Wavebreakmedia / istockphoto.com / akz-m

Innere Ruhe – guter Schlaf

(akz-m) Die Gründe dafür, warum manche Menschen nur schlecht ein- oder durchschlafen können, sind vielfältig. Neben organischen Erkrankungen kann auch Diabetes eine Ursache sein. Bei Menschen im mittleren oder fortgeschrittenen Alter oder bei übergewichtigen Menschen sind nicht selten Atmungs- oder Bewegungsstörungen der Grund. Häufig liegen aber gar keine körperlichen Beeinträchtigungen vor, sondern permanenter Stress macht den Menschen zu schaffen. Wer sich dauerhaft unter Druck fühlt, dem fällt es auch abends immer schwerer abzuschalten.

Genau das braucht der Körper aber, um auf Nachtruhe umschalten zu können und ein entspanntes Ein- und Durchschlafen zu ermöglichen. Wenn die Anforderungen des Alltags durch Job, Ausbildung oder Familie sehr hoch sind, sollte man sich daher bewusst Auszeiten gönnen, um die Akkus wieder aufzuladen.

Bevor das Gedankenkarussell die Nacht zum Tag macht und auf Dauer sogar für einen Teufelskreislauf aus Stress, schlechtem Schlaf und zusätzlicher Anspannung und Nervosität am nächsten Tag sorgt, sollte man handeln. Gegen innere Unruhe hilft ein hochdosierter Wirkstoff aus Arzneilavendelöl, wie er in Lasea enthalten ist. Das pflanzliche Arzneimittel senkt bereits nach wenigen Tagen spürbar Anspannung und Nervosität – das Gedankenkarussell kommt zur Ruhe und die Anwender können in der Folge besser ein- und durchschlafen. Nur eine Kapsel täglich reicht aus, um die überlasteten Reizfilter des Nervensystems wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Lasea macht weder abhängig noch tagsüber müde.