Ja sagen zum Rauchstopp

Ja sagen zum Rauchstopp

(akz-m) Rauchen kann Lebensjahre kosten. Männer, die täglich zehn Zigaretten rauchen, verlieren durchschnittlich 9,4 Jahre Lebenszeit, bei Frauen sind es 7,3 Jahre. Viele Raucher möchten gerne aufhören, schaffen es aber nicht. Doch mit der richtigen Technik kann der Rauchstopp gelingen, sagt Prof. F...
"Ja sagen zum Rauchstopp" weiterlesen ...
Das Leben mit Tinnitus erleichtern dank spezieller App

Das Leben mit Tinnitus erleichtern dank spezieller App

(akz-m) Gesetzlich Versicherte haben Anspruch auf die Anwendung und Erstattung von geprüften Gesundheits-Apps, auch digitale Gesundheitsanwendungen (DiGA) genannt. Eine von ihnen ist eine App zur Behandlung der Volkskrankheit Tinnitus mit dem Namen „Meine Tinnitus App – Das digitale Tinnitus Counsel...
"Das Leben mit Tinnitus erleichtern dank spezieller App" weiterlesen ...
Aktiv und voller Lebensfreude: Jung bleiben auch im Alter

Aktiv und voller Lebensfreude: Jung bleiben auch im Alter

(akz-m) Unser Körper ist ein hochkomplexes System mit einer unendlichen Vielzahl kleiner Rädchen, die harmonisch miteinander verzahnt sind. Dieses wahre Wunderwerk der Natur schenkt uns jeden Tag von früh bis spät für alle Aufgaben die notwendige Energie und letztlich unsere Lebensqualität. Und das ...
"Aktiv und voller Lebensfreude: Jung bleiben auch im Alter" weiterlesen ...
Bewegung für mehr Energie: Stress entgegenwirken

Bewegung für mehr Energie: Stress entgegenwirken

(akz-m) Vorbeugen ist besser als heilen – diese Wahrheit gilt für die Gesundheit von Körper und Seele. Aktuell sind wir sehr gefordert. Der Verlust liebgewonnener Gewohnheiten oder monatelange Unsicherheit, wie es weitergeht, führen zu Stress. Manchmal bringen sie auch überflüssige Pfunde, weil aus ...
"Bewegung für mehr Energie: Stress entgegenwirken" weiterlesen ...
Long-COVID: Wenn die Beschwerden bleiben

Long-COVID: Wenn die Beschwerden bleiben

(akz-m) Eine COVID-19-Erkrankung kann Spätfolgen haben. Anhaltende Symptome wie Atemnot und Müdigkeit können Betroffenen auch noch über die Zeit der akuten Infektion hinaus den Weg in den Alltag erschweren. Verschwinden die Beschwerden auch nach vier Wochen nicht oder treten erneut auf, sprechen Exp...
"Long-COVID: Wenn die Beschwerden bleiben" weiterlesen ...
Wenn nachts die Blase drückt: Was Man(n) wissen sollte

Wenn nachts die Blase drückt: Was Man(n) wissen sollte

(akz-m) Viele Männer verbinden mit der Prostata oft eher unangenehme und manchmal peinliche Beschwerden wie häufige Toilettengänge und Probleme beim Wasserlassen. Wenn die Blase drückt und der Gang zur Toilette tagsüber oder nachts immer häufiger erforderlich wird, ist bei Männern in der Lebensmitte...
"Wenn nachts die Blase drückt: Was Man(n) wissen sollte" weiterlesen ...
Unbeschwert genießen: Freistoß, Elfmeter, Toooor!

Unbeschwert genießen: Freistoß, Elfmeter, Toooor!

(akz-m) Wenn sich bei spannenden Fußball-Matches die Mannschaften spektakuläre Ballduelle liefern, will ‚Mann‘ im Stadion oder zu Hause vor dem TV natürlich kein Tor verpassen, sondern jeden aufregenden Moment genießen. Allerdings macht häufiger Harndrang so manchem ab der Lebensmitte einen Strich d...
"Unbeschwert genießen: Freistoß, Elfmeter, Toooor!" weiterlesen ...
Verstärkter Harndrang? Beschwerden frühzeitig behandeln

Verstärkter Harndrang? Beschwerden frühzeitig behandeln

(akz-m) Über 40 Prozent der 50-jährigen Männer leiden unter Prostatabeschwerden und damit unter verstärktem Harndrang sowie häufigen nächtlichen Gängen zur Toilette. Ist der Harndrang eilig, kann es auch mal zu unkontrolliertem Harnabgang kommen. Wichtig ist es, die lästigen Beschwerden schon im Anf...
"Verstärkter Harndrang? Beschwerden frühzeitig behandeln" weiterlesen ...
Gewusst wie: Aktiv auch bei Blasenschwäche

Gewusst wie: Aktiv auch bei Blasenschwäche

(akz-m) Drei Viertel der über 50-Jährigen in Deutschland sagen von sich selbst, dass sie eine Blasenschwäche haben. Sie können ihren Harndrang zumindest in bestimmten Situationen nicht kontrollieren und verlieren ungewollt Urin. Das ergibt eine aktuelle Umfrage der Deutschen Seniorenliga. Zwar nimmt...
"Gewusst wie: Aktiv auch bei Blasenschwäche" weiterlesen ...
Früherkennung von Vorhofflimmern: Wearables können helfen

Früherkennung von Vorhofflimmern: Wearables können helfen

(akz-m) Für eine umfassende Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen rücken Wearables (tragbare Geräte) immer mehr in den Fokus. Am Körper getragen, können sie u. a. Herzfrequenz und -rhythmus aufzeichnen. Zu den häufigsten anhaltenden Herzrhythmusstörungen gehört Vorhofflimmern (VHF), von dem fas...
"Früherkennung von Vorhofflimmern: Wearables können helfen" weiterlesen ...
Fit in den Tag mit der Schlaf-App

Fit in den Tag mit der Schlaf-App

(akz-m) Gelegentliche Schlafprobleme sind kein Anlass zur Sorge, sofern sich die Schlafqualität nach einigen Tagen oder wenigen Wochen wieder normalisiert. Halten die Schlafprobleme über einen Zeitraum mehrerer Wochen an, sollten die Ursachen ärztlich abgeklärt werden. Denn dauerhaft schlechter Schl...
"Fit in den Tag mit der Schlaf-App" weiterlesen ...
Kreisende Gedanken und innere Unruhe: So kommen Sie wieder zur Ruhe

Kreisende Gedanken und innere Unruhe: So kommen Sie wieder zur Ruhe

(akz-m) Hören, riechen, schmecken, Informationen verarbeiten, reagieren, kommunizieren – die Anforderungen in jeder Sekunde sind extrem vielfältig. Ein komplexes System der Signalverarbeitung sorgt dafür, dass über Hunderte Milliarden Nervenzellen alle Eindrücke von den Sinnesorganen ans Gehirn über...
"Kreisende Gedanken und innere Unruhe: So kommen Sie wieder zur Ruhe" weiterlesen ...
Volksleiden Reizdarm: Frühzeitig die richtige Behandlung finden

Volksleiden Reizdarm: Frühzeitig die richtige Behandlung finden

(akz-m) Etwa 10 bis 15 Prozent der Deutschen leiden an Reizdarm. Trotz der Häufigkeit besteht jedoch ein großes Defizit bei der Versorgung: Etwa drei Viertel der Betroffenen bekommen keine passende Behandlung und die korrekte Diagnose wird entweder zu selten oder zu spät gestellt. „Nur selten wird d...
"Volksleiden Reizdarm: Frühzeitig die richtige Behandlung finden" weiterlesen ...
Erkältung – wenn es die ganze Familie erwischt

Erkältung – wenn es die ganze Familie erwischt

(akz-m) Gerade in der dunklen Jahreszeit ist unser Körper besonders gefordert und Erkältungsviren finden perfekte Bedingungen, um sich im Organismus einzunisten. Denn die Durchblutung unserer Schleimhäute kann sich bei Kälte verschlechtern und das Immunsystem ist im Winter durch den Wechsel zwischen...
"Erkältung – wenn es die ganze Familie erwischt" weiterlesen ...
Schutz für die Kleinsten

Schutz für die Kleinsten

(akz-m) Es sind vor allem Babys und Kleinkinder, die sich mit Meningokokken anstecken und daran erkranken. Zwar sind diese Fälle sehr selten, sie können aber innerhalb weniger Stunden lebensbedrohlich verlaufen. Meningokokken-Bakterien können eine Hirnhautentzündung (Meningitis) und eine Blutvergift...
"Schutz für die Kleinsten" weiterlesen ...
Quälende Ohrgeräusche: Was hilft bei Tinnitus?

Quälende Ohrgeräusche: Was hilft bei Tinnitus?

(akz-m) Unangenehme und lästige Geräusche im Ohr werden von Betroffenen häufig als Rauschen, Klingeln oder Pfeifen beschrieben. Mehr als zehn Millionen Menschen leiden in Deutschland mindestens einmal im Jahr daran. Etwa 1,5 Millionen fühlen sich von den Beschwerden stark in ihrem Alltag eingeschrän...
"Quälende Ohrgeräusche: Was hilft bei Tinnitus?" weiterlesen ...
Ginkgo-Spezialextrakt bei Tinnitus: Auf Qualität kommt es an

Ginkgo-Spezialextrakt bei Tinnitus: Auf Qualität kommt es an

(akz-m) Auf die Qualität des Extraktes kommt es an – das gilt besonders für pflanzliche Arzneimittel. Um bei störenden Ohrgeräuschen die Fließfähigkeit des Bluts im Innenohr zu erhöhen, empfehlen Mediziner in vielen Fällen einen standardisierten Ginkgo-Extrakt (EGb 761). Zahlreiche wissenschaftliche...
"Ginkgo-Spezialextrakt bei Tinnitus: Auf Qualität kommt es an" weiterlesen ...
Stärkung der Immunabwehr: Schutz vor Viren

Stärkung der Immunabwehr: Schutz vor Viren

(akz-m) Viren sind ernste Gegner und stellen das körpereigene Immunsystem auf eine harte Probe. Spätestens seit der Pandemie ist das den meisten Menschen bewusst. Dabei können nicht nur Coronaviren einen schweren Atemwegsinfekt hervorrufen. Auch die seit Langem verbreiteten Influenza- und Rhinoviren...
"Stärkung der Immunabwehr: Schutz vor Viren" weiterlesen ...
Was hilft, wenn Kinder erkältet sind?

Was hilft, wenn Kinder erkältet sind?

(akz-m) Wenn die Jüngsten eine verstopfte Nase haben und Tränen kullern, leidet das Mutter- oder Vaterherz mit. Kleinkinder sind im Durchschnitt sechs- bis sogar zwölfmal im Jahr erkältet, Erwachsene etwa zwei- bis dreimal. Grund für die hohe Infektanfälligkeit ist die Menge an rund 200 unterschiedl...
"Was hilft, wenn Kinder erkältet sind?" weiterlesen ...
Erfolgreich gegen Blasenschwäche: Gut informiert – besser beraten

Erfolgreich gegen Blasenschwäche: Gut informiert – besser beraten

(akz-m) Nach Berechnung der Deutschen Kontinenz Gesellschaft sind rund fünf Millionen Bundesbürger von Inkontinenz betroffen. Frauen, Männer, jung oder alt – das Volksleiden ist auf keine Bevölkerungsgruppe beschränkt. Trotzdem wird das Thema häufig totgeschwiegen oder verdrängt. „In der Folge leide...
"Erfolgreich gegen Blasenschwäche: Gut informiert – besser beraten" weiterlesen ...
Wie Groß und Klein Erkältungen abwehren können

Wie Groß und Klein Erkältungen abwehren können

(akz-m) Die Abwehrkräfte des Körpers sind im Winter besonders gefordert. Viele Menschen verbringen mehr Zeit in Innenräumen mit trockener Heizungsluft und leiden unter gereizten Schleimhäuten. Sind sie dann in Kontakt mit infizierten Personen, wächst die Gefahr, dass Krankheitserreger ein leichtes S...
"Wie Groß und Klein Erkältungen abwehren können" weiterlesen ...
Auch im hohen Alter noch aktiv im eigenen Garten

Auch im hohen Alter noch aktiv im eigenen Garten

(akz-m) Der eigene Garten ist für viele Senioren eine Erfüllung. Er hält sie geistig und körperlich fit. Doch mit den Jahren kann es passieren, dass Rücken und Knie nicht mehr mitspielen. Müssen ältere Menschen deshalb auf ihr Hobby verzichten? Auf keinen Fall – aber sie sollten ihren Garten seniore...
"Auch im hohen Alter noch aktiv im eigenen Garten" weiterlesen ...
Tipps bei Insektenstichen: Natürliche Pflege bei juckender und gereizter Haut

Tipps bei Insektenstichen: Natürliche Pflege bei juckender und gereizter Haut

(akz-m) Als erste Hilfe bei Insektenstichen haben sich Hausmittel wie Zwiebeln und Quark bewährt. Dem Saft der aufgeschnittenen Speisezwiebel werden entzündungshemmende Eigenschaften zugeschrieben, während die Quarkauflage Kühlung verspricht. Beides ist jedoch oft nicht zur Hand oder unpraktisch auf...
"Tipps bei Insektenstichen: Natürliche Pflege bei juckender und gereizter Haut" weiterlesen ...
Vom Trostpflaster zum Teufelskreis: Wenn Essen die Seele tröstet

Vom Trostpflaster zum Teufelskreis: Wenn Essen die Seele tröstet

(akz-m) Viele Menschen greifen in unangenehmen Situationen zu Essen, um sich besser zu fühlen. Das kann zu einem Teufelskreis führen. Ernährungsseminare helfen beim Erlernen eines bewussteren Essverhaltens. Der Schokoriegel nach einem anstrengenden Arbeitstag, Eis und Chips gegen den Frust: Viele Bu...
"Vom Trostpflaster zum Teufelskreis: Wenn Essen die Seele tröstet" weiterlesen ...
Chaos im Kopf? Tipps für bessere Konzentration

Chaos im Kopf? Tipps für bessere Konzentration

(akz-m) Wenn es uns häufig schwerfällt, uns auf eine Sache zu konzentrieren, kann das viele Ursachen haben: Zum Beispiel Stress oder Sorgen. Unter Umständen steckt aber auch ein Nährstoffmangel dahinter. Bitte nicht stören (lassen) Unser Alltag besteht aus Unterbrechungen: Auf der Arbeit klingelt st...
"Chaos im Kopf? Tipps für bessere Konzentration" weiterlesen ...
Osteoporose: Nur jede:r Fünfte wird angemessen behandelt!

Osteoporose: Nur jede:r Fünfte wird angemessen behandelt!

(akz-m) In Deutschland sind circa 6,3 Millionen Menschen von einer Osteoporose betroffen. Nur jede:r Fünfte erhält eine angemessene Behandlung.¹ „Bei einer adäquaten Therapie würde die Hälfte der Patient:innen nicht bei uns in der Klinik liegen“, unterstreicht Professor Dr. med. Andreas Kurth, Erste...
"Osteoporose: Nur jede:r Fünfte wird angemessen behandelt!" weiterlesen ...
Gut schlafen trotz Hitze

Gut schlafen trotz Hitze

(akz-m) Im Sommer ist es lange hell und die Temperaturen klettern nach oben. Was tagsüber schön ist, kann nachts den Schlaf rauben. Dauerhafter Schlafmangel kann die Gesundheit gefährden: Das Risiko für Herzerkrankungen steigt und das Immunsystem wird geschwächt. Es ist aber möglich, auch bei Hitze ...
"Gut schlafen trotz Hitze" weiterlesen ...
Heuschnupfen: Entspannt durch die Pollenzeit

Heuschnupfen: Entspannt durch die Pollenzeit

(akz-m) Die Nase läuft, die Augen tränen und auch das Atmen fiel schon mal leichter. Heuschnupfen begleitet Allergiker jedes Jahr aufs Neue durch den Frühling. Bestimmte Medikamente (sogenannte Antihistaminika) können helfen, haben jedoch teils unangenehme Nebenwirkungen wie Müdigkeit oder Kopfschme...
"Heuschnupfen: Entspannt durch die Pollenzeit" weiterlesen ...
Geschmeidiges Hautgefühl

Geschmeidiges Hautgefühl

(akz-m) Kleine Lachfältchen, feine Linien, Pigmentflecken und weniger straffe Gesichtspartien – ab dem 30. Lebensjahr entdeckt fast jede Frau in ihrem Gesicht erste Anzeichen der Hautalterung. Wenn wir uns daran zurückerinnern, was wir bis hierhin schon alles erlebt haben, ist es kein Wunder, dass s...
"Geschmeidiges Hautgefühl" weiterlesen ...
Atembeschwerden bei Erkältung: Inhalation tut gut

Atembeschwerden bei Erkältung: Inhalation tut gut

(akz-m) Oft beginnt alles mit einem leichten Halskratzen. Dann fängt die Nase an zu laufen, und sie schwillt zu. Erkältungsviren sind am Werk und können vom Nasen-Rachen-Raum nach unten in die Bronchien wandern oder gelangen in die Nasennebenhöhlen. Dort treiben sie ihr Unwesen. Keine Luft zu bekomm...
"Atembeschwerden bei Erkältung: Inhalation tut gut" weiterlesen ...
Erkältungsbad, Inhalation und die Kraft der Natur

Erkältungsbad, Inhalation und die Kraft der Natur

(akz-m) Überall Schniefen, Husten, tränende Augen – eine Erkältung zu bekommen geht deutlich schneller, als sie wieder loszuwerden, besonders in der dunklen Jahreszeit. Neben Hals- und Kopfschmerzen und körperlicher Mattheit ist oft eine verstopfte Nase besonders unangenehm. Pinimenthol lindert Erkä...
"Erkältungsbad, Inhalation und die Kraft der Natur " weiterlesen ...
Ruhe und die Kraft der Natur: Wenn Groß und Klein erkältet sind

Ruhe und die Kraft der Natur: Wenn Groß und Klein erkältet sind

(akz-m) Fängt einer an zu husten, hat es bald die ganze Familie erwischt und Schnupfen, Hals- oder Kopfweh sowie allgemeine Schwäche machen sich breit. Krankheitserreger verbreiten sich im Winter bei trockener Heizungsluft und einem geschwächten Immunsystem besonders schnell. Zu den häufigsten Erkra...
"Ruhe und die Kraft der Natur: Wenn Groß und Klein erkältet sind" weiterlesen ...
Gesundheit: Guter Schlaf hilft

Gesundheit: Guter Schlaf hilft

(akz-m) Schlaf ist die beste Medizin. Was als Volksweisheit schon lange bekannt ist, hat die Wissenschaft unlängst bestätigt. Forscher der Universitäten Lübeck und Tübingen haben nachgewiesen, dass die für die Bekämpfung von Krankheitserregern im Körper zuständigen T-Zellen während der Nacht besonde...
"Gesundheit: Guter Schlaf hilft " weiterlesen ...
Corona-Infektionen effektiv vermeiden: Die besten Immunbooster- Tipps von Professor Müller

Corona-Infektionen effektiv vermeiden: Die besten Immunbooster- Tipps von Professor Müller

(akz-m) Seit drei Jahren bedroht uns weltweit die Corona-Pandemie. Die Coronaviren verändern sich ständig und daher sind immer wieder Impfungen notwendig. Unser Immunsystem wird vor große Herausforderungen gestellt, um Corona-Mutation abzuwehren. Theoretisch müssten ständig neue Impfstoffe entwickel...
"Corona-Infektionen effektiv vermeiden: Die besten Immunbooster- Tipps von Professor Müller" weiterlesen ...
Die besten Tipps für die Abwehrkräfte: Erkältungskrankheiten vorbeugen

Die besten Tipps für die Abwehrkräfte: Erkältungskrankheiten vorbeugen

(akz-m) Im Winter und Frühjahr ist unsere Gesundheit durch Erkältungskrankheiten und die Grippe (Influenza) bedroht. Jedes Jahr leiden Millionen Menschen in Deutschland unter Husten, Schnupfen, Heiserkeit und Halsschmerzen. „Ein starkes Immunsystem kann die Krankheitserreger effektiv abwehren“, beto...
"Die besten Tipps für die Abwehrkräfte: Erkältungskrankheiten vorbeugen" weiterlesen ...
Mit gesunder Haut durch die kalten Monate

Mit gesunder Haut durch die kalten Monate

(akz-m) Im Laufe des Jahres müssen wir nicht nur unsere Kleidung an die äußeren Gegebenheiten anpassen, sondern auch die Hautpflege. Denn unser größtes Organ reagiert sensibel auf unterschiedliche Witterungsverhältnisse: In den dunklen Monaten können ihr sowohl die kalten Außentemperaturen als auch ...
"Mit gesunder Haut durch die kalten Monate" weiterlesen ...
Hören findet im Gehirn statt!

Hören findet im Gehirn statt!

(akz-m) Hören ist kein rein körperlicher Vorgang, der sich auf die Ohren beschränkt, sondern es erfordert Hirnleistung! Feine Haarsinneszellen im Innenohr nehmen die Schallwellen auf und geben den Schall als Nervenimpulse zum Hörzentrum im Gehirn weiter. Dort wird das Signal entschlüsselt, damit wir...
"Hören findet im Gehirn statt!" weiterlesen ...
Schlank durchs ganze Jahr: Low Carb hilft beim Abnehmen!

Schlank durchs ganze Jahr: Low Carb hilft beim Abnehmen!

(akz-m) Zwei Drittel der Männer und die Hälfte der Frauen in Deutschland sind zu schwer, informiert Prof. PhDr. Sven-David Müller vom Deutschen Kompetenzzentrum Gesundheitsförderung und Diätetik. Erschreckend ist, dass immer mehr Kinder unter Übergewicht und Fettsucht (Adipositas) leiden. Der Selbst...
"Schlank durchs ganze Jahr: Low Carb hilft beim Abnehmen!" weiterlesen ...
Woran erkennt man einen Schlaganfall?

Woran erkennt man einen Schlaganfall?

(akz-m) Ein Schlaganfall kann Menschen jeden Alters treffen – das Risiko steigt aber mit dem Alter. Pro Jahr erleiden knapp 270.000 Deutsche einen Hirnschlag, so die Angabe der Deutschen Schlaganfall-Hilfe. Im Ernstfall zählt jede Minute: Je früher die richtige Therapie eingeleitet werden kann, dest...
"Woran erkennt man einen Schlaganfall?" weiterlesen ...
Langes Sitzen auf Reisen: Das hilft gegen Thrombosen

Langes Sitzen auf Reisen: Das hilft gegen Thrombosen

(akz-m) So sehr wir uns auf den Urlaub freuen, das Verreisen selbst kann ganz schön anstrengend sein. Das gilt nicht nur für den Organisationsstress, den viele im Vorfeld haben. Darüber hinaus erhöht langes Sitzen bei der Anreise, zum Beispiel im Flugzeug, Zug oder Reisebus, auch das Thromboserisiko...
"Langes Sitzen auf Reisen: Das hilft gegen Thrombosen" weiterlesen ...
Neue Individual-Therapie bei chronischen Wunden

Neue Individual-Therapie bei chronischen Wunden

(akz-m) Manche Wunden sind hartnäckig. Wunden, die sich nur sehr langsam oder gar nicht schließen, machen vielen Betroffenen dauerhaft Probleme. In der Medizin gelten Wunden als chronisch, wenn sie innerhalb von acht Wochen nicht abheilen. Solche Wunden sind oft mit hohem Leidensdruck verbunden. Kon...
"Neue Individual-Therapie bei chronischen Wunden" weiterlesen ...
Naturvölker kennen keine Schlafstörungen

Naturvölker kennen keine Schlafstörungen

(akz-m) Innere Anspannung und Sorgen verfolgen rund ein Drittel der Deutschen auch nachts und führen häufig zu Schlafstörungen. Hinzu kommen künstliche Lichtquellen, die die Nacht zum Tag machen und Arbeit und Stress rund um die Uhr zulassen. Naturvölker kennen diese Probleme nicht. Wissenschaftlich...
"Naturvölker kennen keine Schlafstörungen" weiterlesen ...
Schlummern wie ein Murmeltier

Schlummern wie ein Murmeltier

(akz-m) Schlaf ist überlebenswichtig – für Menschen und Tiere. Murmeltiere gelten mit ihrer bis zu neun Monate dauernden Winterruhe als wahre Schlafkünstler. Wir Menschen hingegen könnten nicht so lange ohne Nahrung überleben. Doch auch einfach mal ein paar Nächte richtig gut durchschlafen – davon k...
"Schlummern wie ein Murmeltier" weiterlesen ...
Erholsamer Schlaf – am besten ganz natürlich

Erholsamer Schlaf – am besten ganz natürlich

(akz-m) Als Schlafstörung gelten Ein- oder Durchschlafstörungen, die mindestens einen Monat bestehen. Viele Betroffene suchen bei dieser Volkskrankheit Rat in der Apotheke. „Häufig wird derzeit nach Melatonin-haltigen Präparaten gefragt“, weiß Apothekerin Beate Glombitza. „Hilfreich können diese Prä...
"Erholsamer Schlaf – am besten ganz natürlich" weiterlesen ...
Guter Schlaf – wichtig für unsere Gesundheit

Guter Schlaf – wichtig für unsere Gesundheit

(akz-m) Regelmäßiger und erholsamer Schlaf ist wichtig, damit wir körperlich und seelisch gesund bleiben. Schon nach wenigen Tagen mit schlaflosen Nächten fühlt man sich schlapp, unkonzentriert und ist weniger leistungsfähig. Gesunder Schlaf zeichnet sich durch eine Abfolge sich wiederholender Schla...
"Guter Schlaf – wichtig für unsere Gesundheit" weiterlesen ...
Ergonomie: Muskel-Skelett-Erkrankungen vorbeugen

Ergonomie: Muskel-Skelett-Erkrankungen vorbeugen

(akz-m) Nach Angaben der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) machen Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems den größten Anteil an den Arbeitsunfähigkeits-Tagen aus. Mehr als 20 Prozent aller Fehltage gehen auf Beschwerden der Muskeln, Sehnen, Bänder und Gelenke zurück. Nicht nu...
"Ergonomie: Muskel-Skelett-Erkrankungen vorbeugen" weiterlesen ...
Wie wichtig ist ein guter Lattenrost?

Wie wichtig ist ein guter Lattenrost?

(akz-m) Die Wirkung und Notwendigkeit eines federnden Lattenrostes bzw. einer Unterfederung unter einer Matratze wird immer wieder in Frage gestellt. So kursierten kürzlich Presseberichte, wonach federnde Rahmen keinen Vorteil gegenüber einfachen starren oder sogar selbst gebastelten Modellen hätten...
"Wie wichtig ist ein guter Lattenrost?" weiterlesen ...
Im Winter wird es auch der Blase kalt Tipps gegen Blasenentzündung ohne Antibiotika

Im Winter wird es auch der Blase kalt Tipps gegen Blasenentzündung ohne Antibiotika

(akz-m) Blasenentzündungen gehören für viele Frauen zur schmerzhaften Realität. Betroffene empfinden die Infektion mit den typischen Symptomen von ständigem Harndrang, Brennen beim Wasserlassen und Unterleibsschmerzen als deutliche Beeinträchtigung ihrer Lebensqualität. Teufelskreis Harnwegsentzündu...
"Im Winter wird es auch der Blase kalt Tipps gegen Blasenentzündung ohne Antibiotika" weiterlesen ...
Hilfe bei starken Regelblutungen: Wieder unbeschwert die Freizeit genießen

Hilfe bei starken Regelblutungen: Wieder unbeschwert die Freizeit genießen

(akz-m) Reisen, mit Freunden Essen gehen, spontan ein Wellness-Wochenende genießen: Für die meisten Menschen hat sich durch die Lockerungen der Corona-Restriktionen eine neue Art der Normalität eingestellt. Die meisten Aktivitäten drinnen und draußen, auf die wir mehr als zwei Jahre lang häufig ver...
"Hilfe bei starken Regelblutungen: Wieder unbeschwert die Freizeit genießen" weiterlesen ...
Frauengesundheit: Wenn es nicht aufhört

Frauengesundheit: Wenn es nicht aufhört

(akz-m) Fällt Ihre Periode stärker und länger aus als eine normale Regelblutung? Dann könnte ein anerkanntes medizinisches Problem dahinterstecken: eine sogenannte Menorrhagie. Doch was ist in diesem Zusammenhang normal, schließlich erlebt jede Frau ihre Periode ganz individuell. Und die Monatsbesch...
"Frauengesundheit: Wenn es nicht aufhört" weiterlesen ...
Viele könnten wieder besser hören

Viele könnten wieder besser hören

(akz-m) Hören ist ein elementarer Sinn. Allein in Deutschland jedoch leben ca. 16 Millionen Menschen mit Hörverlust. Dieser reicht von leichten Beeinträchtigungen bis zu völliger Taubheit. Dank maßgeschneiderter Therapien könnte allerdings vielen Menschen gerade mit mittleren bis schweren Hörproblem...
"Viele könnten wieder besser hören" weiterlesen ...
Wege zum besseren Hören

Wege zum besseren Hören

(akz-m) Die Welt ist voller Schall. Unser Gehirn ist laufend damit beschäftigt, im Geräusche-Potpourri Muster zu erkennen, die für das menschliche Leben wichtig sind. Wie grundlegend der Hörsinn ist, merkt man häufig erst, wenn er schwindet und mit ihm die Orientierung im Alltag und damit auch die L...
"Wege zum besseren Hören" weiterlesen ...
Bei Überlastung und Stress: Kraft der Natur nutzen

Bei Überlastung und Stress: Kraft der Natur nutzen

(akz-m) Die aktuelle Zeit stellt uns alle vor viele Herausforderungen. Die Pandemie, wirtschaftliche Unsicherheiten und die weltpolitische Lage zeigen viele Krisenherde auf. Wenn dann noch Nöte über die berufliche Zukunft oder eine Mehrfachbelastung dazukommen, stoßen Menschen an die Grenzen ihrer B...
"Bei Überlastung und Stress: Kraft der Natur nutzen" weiterlesen ...
Bei Blasenschwäche im Fokus: Auf Hautpflege achten

Bei Blasenschwäche im Fokus: Auf Hautpflege achten

(akz-m) Menschen mit Inkontinenz leiden häufig unter schmerzhaften Entzündungen der Haut. Die Haut so gesund wie möglich zu erhalten ist deshalb das Ziel einer guten Versorgung. Bei Inkontinenz ist die Haut der Betroffenen besonders gefährdet. „Menschen, die mit Inkontinenz leben, sind immer gefährd...
"Bei Blasenschwäche im Fokus: Auf Hautpflege achten" weiterlesen ...
Karies: Tipps für gesunde Zähne

Karies: Tipps für gesunde Zähne

(akz-m) Ob durch Schokolade oder Obst: Zucker aus der Nahrung wird im Mund durch bestimmte Bakterien (Plaquebakterien) in Säuren umgewandelt, die sich als Belag auf die Zähne legen. Diese greifen den Zahnschmelz an. Mit der Zeit kann dadurch Karies entstehen, wobei die Zahnsubstanz zerstört wird. Mi...
"Karies: Tipps für gesunde Zähne" weiterlesen ...
Tabu für manche Erkrankungen? So wird es leichter

Tabu für manche Erkrankungen? So wird es leichter

(akz-m) Halsschmerzen oder Kopfweh, ein verstauchter Fuß oder ein Tennisarm – über diese gesundheitlichen Beeinträchtigungen zu reden fällt den meisten Betroffenen leicht. Aber es gibt auch gesundheitliche Herausforderungen, bei denen die meisten sich schwertun oder sogar Scham empfinden, darüber zu...
"Tabu für manche Erkrankungen? So wird es leichter" weiterlesen ...
Dem Gedächtnis auf die Sprünge helfen

Dem Gedächtnis auf die Sprünge helfen

(akz-m) Mit zunehmenden Jahren, bei Stress oder einem übervollen Terminkalender kann schon einmal etwas aus dem Blickfeld geraten. Vielleicht ist der Schlüssel verlegt oder ein wichtiger Termin durchgerutscht. Gedächtnislücken sind manchmal wie ein Schutz des Gehirns vor zu vielen Anforderungen des ...
"Dem Gedächtnis auf die Sprünge helfen" weiterlesen ...
Herzschwäche früh erkennen und wirkungsvoll behandeln

Herzschwäche früh erkennen und wirkungsvoll behandeln

(akz-m) Rund 2,5 Millionen Menschen leben in Deutschland mit einer Herzinsuffizienz. Sie leiden bei Alltagsaktivitäten oft unter Atemnot, fühlen sich müde und erschöpft. Auch Wassereinlagerungen in den Beinen (Ödeme) und Herzrhythmusstörungen können hinzukommen. Bei einigen Patient:innen wirkt die S...
"Herzschwäche früh erkennen und wirkungsvoll behandeln" weiterlesen ...
Erkältungszeit – bei ersten Anzeichen aktiv werden

Erkältungszeit – bei ersten Anzeichen aktiv werden

(akz-m) Herbst und Winter sind Erkältungszeit. Alle Jahre wieder kündigen leidige Symptome wie Husten, Schnupfen oder ein allgemeines Schwächegefühl einen Atemwegsinfekt an. Bei schweren Verläufen kommen oft hohes Fieber, starke Kopf- sowie Gliederschmerzen und ein allgemeines Schwächegefühl dazu. B...
"Erkältungszeit – bei ersten Anzeichen aktiv werden" weiterlesen ...
Medikamente sicher einnehmen: Wechselwirkungen vermeiden

Medikamente sicher einnehmen: Wechselwirkungen vermeiden

(akz-m) Ob Schmerztabletten, Mittel gegen Sodbrennen oder gegen Bluthochdruck: Rund 25 Prozent der Bundesbürger haben im Jahr 2021 regelmäßig drei oder mehr Medikamente eingenommen. Die Einnahme unterschiedlicher Arzneimittel kann jedoch zu Wechselwirkungen führen: „Die Wirkung einzelner Medikamente...
"Medikamente sicher einnehmen: Wechselwirkungen vermeiden" weiterlesen ...
Hilfe bei psychosomatischen Erkrankungen

Hilfe bei psychosomatischen Erkrankungen

(akz-m) Manchmal können sich Belastungen der Seele (Psyche) auf den Körper (Soma) auswirken und unterschiedliche Beschwerden verursachen. Mediziner sprechen dann von einer psychosomatischen Erkrankung. Was das für Betroffene bedeutet und wo sie Hilfe finden, erklärt Dr. Johannes Schenkel, ärztlicher...
"Hilfe bei psychosomatischen Erkrankungen" weiterlesen ...
Dicke Luft am Arbeitsplatz: Konflikte vermeiden und nachhaltig lösen

Dicke Luft am Arbeitsplatz: Konflikte vermeiden und nachhaltig lösen

(akz-m) Ungenaue Absprachen, Zeitdruck oder das Gefühl, nicht gerecht behandelt zu werden, führen häufig zu Unzufriedenheit unter Beschäftigten. Doch Streit unter Kollegen oder Zoff mit der Führungskraft lähmen Betriebsabläufe und kosten am Ende nur Zeit, Geld und Nerven. Konflikte im Vorfeld vermei...
"Dicke Luft am Arbeitsplatz: Konflikte vermeiden und nachhaltig lösen" weiterlesen ...
Lippenherpes: Warum es brennt, und was hilft

Lippenherpes: Warum es brennt, und was hilft

(akz-m) Es beginnt mit einem leichten Kribbeln am Mund, nach ein paar Tagen zeigen sich schmerzhafte Bläschen: Lippenherpes ist Betroffenen sehr unangenehm, denn eine akute Infektion ist nicht nur ein kosmetisches Problem, sie ist auch ansteckend. Hilfe gegen Herpes gibt es von innen wie von außen. ...
"Lippenherpes: Warum es brennt, und was hilft" weiterlesen ...
Pflegegrad beantragen: Darauf sollten Sie achten

Pflegegrad beantragen: Darauf sollten Sie achten

(akz-m) Ob Pflegegeld, ambulanter Pflegedienst oder Verbesserung des Wohnumfeldes: Gesetzlich Versicherte, die aus gesundheitlichen Gründen in ihrer Selbstständigkeit beeinträchtigt sind und im Alltag Hilfe benötigen, können unter bestimmten Voraussetzungen Leistungen aus der Pflegeversicherung in A...
"Pflegegrad beantragen: Darauf sollten Sie achten" weiterlesen ...
Was steckt hinter meinem Schwindel?

Was steckt hinter meinem Schwindel?

(akz-m) Der Raum scheint sich zu drehen, der Körper zu schwanken: Bei Schwindel kommt es zu einer Störung des Gleichgewichtssinns und/oder der räumlichen Orientierung. Im Laufe ihres Lebens sind laut Studie fast 30 Prozent der Erwachsenen in Deutschland von mittelstarkem oder starkem Schwindel betro...
"Was steckt hinter meinem Schwindel?" weiterlesen ...
Schlaf macht fit

Schlaf macht fit

(akz-m) Immer mehr Menschen leiden unter Burn-out. Millionen Deutsche fühlen sich permanent gestresst und erschöpft – Tendenz steigend. Dabei gibt es ein einfaches Mittel, um die eigenen Akkus wieder aufzuladen: Schlaf. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass für den Erhalt der vollen Gedächtnisleist...
"Schlaf macht fit" weiterlesen ...