Erkältet – Kinder brauchen jetzt besondere Fürsorge

Die emotionale Zuwendung der Eltern ist für Kinder im Krankheitsfall besonders wichtig. Foto: Lightfield Studios / stock.adobe.com / akz-m

Erkältet – Kinder brauchen jetzt besondere Fürsorge

(akz-m) Kinder leiden besonders in dieser Zeit der Pandemie. Über Monate stark reduzierte Kontakte zu Freunden, Großeltern oder anderen vertrauten Menschen und eingeschränkte Freizeitaktivitäten machen das Leben schwer. Wenn außerdem noch eine Erkältung mit laufender Nase, quälendem Husten und Atembeschwerden dazukommt, gerät das seelische Gleichgewicht weiter aus dem Lot. Die emotionale Zuwendung der Eltern und auch körperlicher Kontakt sind dann umso wichtiger.

Natürliche Produkte zum Einreiben sind besonders mild für junge Kranke mit grippalem Infekt. Wertvolle ätherische Öle befreien schonend die Atemwege und sorgen bei lästigem Schnupfen oder Erkältungsbeschwerden wie Müdigkeit und Unwohlsein für sanfte Linderung, lösen Schleim und befreien die Atemwege. Viele Eltern und Großeltern kennen Pinimenthol schon aus Kindertagen und erinnern sich an ihre wohltuende Wirkung. Und so findet sich auch auch heute der Pinimenthol Erkältungsbalsam mild griffbereit in vielen Hausapotheken. Sanftes Einreiben von Brust oder Rücken beruhigt die kleinen und oft unruhigen Kranken. Die Wärme des Hautkontaktes und das Gefühl, in guten Händen sicher und aufgehoben zu sein, machen vieles gleich leichter.

Wertvolle und natürliche Wirkstoffe

Wohlduftende Aromen des pflanzlichen Arzneimittels besänftigen die Nase. Eukalyptusöl und Kiefernnadelöl wecken Erinnerungen an Wald und Natur. Werden die hochwertigen Wirkstoffe mit dem Balsam aufgetragen, gelangen sie über die Haut in den Körper und in die Atemwege. Dort entfalten sie ihre ganze lindernde Wirkung. Die Bronchien entkrampfen sich, sodass das Atmen wieder leichter fällt. Für die ganz Kleinen ab zwei Jahren empfiehlt sich besonders der Pinimenthol Erkältungsbalsam mild. Vor dem Zubettgehen aufgetragen, können sich die Kinder wohlduftend in einen heilsamen Schlaf träumen. Für größere Kinder ab 12 Jahren, Heranwachsende und Erwachsene gibt es die natürliche Pinimenthol Erkältungssalbe. Auch sie ist ohne Farb- und Konservierungsstoffe und wird gut vertragen.

Manch kleine Wasserratte taucht lieber ab. Das Pinimenthol Erkältungsbad für Kinder ab 2 Jahren mit wertvollem Eucalyptusöl erleichtert das Durchatmen, wirkt schleimlösend und lindert den Hustenreiz. So fühlen sich kleine Patienten wohl – mit der Nase über duftendem Badeschaum oder plantschend im aromatischen Wannenbad. Über dem warmen Wasser werden die Wirkstoffe direkt inhaliert und gelangen in Mund, Nebenhöhlen, Bronchien und Nase.