Geradliniger Purismus: Premium-Kamineinsätze für die individuelle Raumgestaltung

Kompakte Eckgeräte bieten Platzvorteile – bequeme Steuerung der Luftzufuhr per Smartphone. Foto: Spartherm / akz-m

Geradliniger Purismus: Premium-Kamineinsätze für die individuelle Raumgestaltung

(akz-m) Feuer symbolisiert den Beginn menschlicher Kultur. Die Urkraft dieses Elements spendet Wärme und Licht. Das Spiel der Flammen ist reine Magie. Ein Kaminfeuer in unseren Wohnräumen verbreitet daher in besonderer Weise Behaglichkeit und Wohlgefühl. Fehlt nur noch der passende Rahmen: Am besten mit einem Kamineinsatz, der eine individuelle Raumgestaltung ermöglicht.

Exzellentes Design, überlegene Technik und die Liebe zum Detail prägen die Premium-Einsätze von Spartherm, einer der führenden Hersteller moderner Feuerstätten in Deutschland und Europa. Die puristische Optik mit rahmenlosen Panoramascheiben ist ein Sinnbild für Geradlinigkeit – und rückt so genau das in den Mittelpunkt, um das es geht: die Atmosphäre und die Faszination des Feuers.

Die beiden Modelle V 2L-55h und V 2R-55h sind hier die neuesten Entwicklungen. Die kompakten Eckgeräte mit geringer Einbautiefe und dem damit verbundenen Platzvorteil stellen die perfekte Lösung für den Genuss des Kaminfeuers auf begrenztem Raum dar. Die Heizeinsätze lassen sich auf beliebiger Höhe verbauen und können so entweder in einen Raumteiler integriert werden oder als flammendes Gestaltungselement in der Zimmerecke fungieren.

Um Holz nachzulegen, wird der Scheibenkörper dank eines in der Blende eingelassenen Griffes bequem nach oben geschoben, dabei ist die 2-seitige Glaskeramik entspiegelt und hochtransparent. Das macht diese nahezu unsichtbar. Zudem ist die Verglasung besonders rußabweisend, wodurch eine Reinigung eher selten anfällt. Und selbst diese ist denkbar einfach: Beim Aufschwenken der Scheiben senkt sich die Blende automatisch und sichert die Glaskeramik über den patentrechtlich geschützten Türmechanismus ab (www.spartherm.com).

Intelligente Technik: das „Sesam-öffne-Dich“ des 21. Jahrhunderts

Die Kamineinsätze können mit der automatischen Abbrandsteuerung S-Thermatik Neo und dem elektrischen Türlift S-ESAM II kombiniert werden. Das heißt: Per App lassen sich sowohl Temperatur und Luftzufuhr bequem vom Sofa aus regeln als auch die Scheiben auf Knopfdruck hochfahren. Wie von Zauberhand bewegt sich mit einem Wisch über Handy oder Tablet der komplette Glaskörper nach oben. So verbindet sich hoher Bedienkomfort mit einem eindrucksvollen Statement für zeitgemäßes Design.