Schmerzhafte nächtliche Wadenkrämpfe – was tun?

Schmerzhafte nächtliche Wadenkrämpfe – was tun?

(akz-m) Schmerzhafte nächtliche Wadenkrämpfe kennen Millionen von Deutschen. In ihrem Umfeld finden Betroffene allerdings oft wenig Verständnis. Um die Öffentlichkeit für das Krankheitsbild zu sensibilisieren, wurde in diesem Jahr der Mai als Wadenkrampf-Monat ausgerufen. Starke Schmerzen entstehen,...
"Schmerzhafte nächtliche Wadenkrämpfe – was tun?" weiterlesen ...
So verbessern Sie Ihre Herzgesundheit

So verbessern Sie Ihre Herzgesundheit

(akz-m) Atemnot, Engegefühl und starke Schmerzen in der Brust – das sind Symptome eines Herzinfarkts. Auslöser ist oft eine Erkrankung der Herzkranzgefäße, die sogenannte Koronare Herzkrankheit (KHK). Dabei kommt es durch Ablagerungen in den Arterien (Arteriosklerose) zu einer Verengung der Herzkran...
"So verbessern Sie Ihre Herzgesundheit" weiterlesen ...
Endlosschleife Blasenentzündung: Wege aus dem Teufelskreis

Endlosschleife Blasenentzündung: Wege aus dem Teufelskreis

(akz-m) Fast jede dritte Frau kennt die unangenehmen Begleiterscheinungen einer Blasenentzündung, der sogenannten Zystitis. Dazu gehören ein verstärkter Harndrang und krampfartige Schmerzen beim Wasserlassen. Die Lebensfreude wird besonders bei Betroffenen getrübt, die immer wieder von diesen Beschw...
"Endlosschleife Blasenentzündung: Wege aus dem Teufelskreis" weiterlesen ...
Blasenentzündung: Das hilft, wenn es brennt

Blasenentzündung: Das hilft, wenn es brennt

(akz-m) Ständiger Harndrang, dazu Brennen und Schmerzen beim Wasserlassen – besonders Frauen haben damit regelmäßig zu kämpfen. Da bei ihnen die Harnröhre kürzer ist, sind sie häufiger von einer Blasenentzündung (Zystitis) betroffen als Männer. Zur Akutbehandlung von Harnwegsinfekten kommen häufig A...
"Blasenentzündung: Das hilft, wenn es brennt" weiterlesen ...
Arthrose behandeln: Ohne Operation schmerzfrei leben

Arthrose behandeln: Ohne Operation schmerzfrei leben

(akz-m) Arthrose ist die häufigste aller Gelenkkrankheiten, etwa 12,4 Millionen Menschen in Deutschland leiden an der altersbedingten Abnutzung der feinen Knorpelschicht. Oft genug wird operiert: „Pro Jahr werden in Deutschland etwa 250 000 Hüftprothesen und mehr als 190 000 Knieprothesen implantier...
"Arthrose behandeln: Ohne Operation schmerzfrei leben" weiterlesen ...
Gezielte Arthrosebehandlung: Auch in Corona-Zeiten nicht vernachlässigen

Gezielte Arthrosebehandlung: Auch in Corona-Zeiten nicht vernachlässigen

(akz-m) Die Sorge, sich mit dem Coronavirus anzustecken, hat Auswirkungen auf viele Bereiche des Alltags. So sank etwa die Zahl der Facharztbesuche in der Hochphase der Coronavirus-Pandemie – besonders ältere Menschen mit Vorerkrankungen sind nach wie vor unsicher, ob sie den Arzt aufsuchen sollten....
"Gezielte Arthrosebehandlung: Auch in Corona-Zeiten nicht vernachlässigen" weiterlesen ...
Bewegung gegen den Schmerz: Sport und Migräne

Bewegung gegen den Schmerz: Sport und Migräne

(akz-m) Regelmäßige Bewegung verbessert die körperliche Fitness und das Wohlbefinden – und ist ein gutes Mittel, um Alltagsstress abzubauen. Davon können insbesondere auch Menschen mit Migräne profitieren: „Da Stress als ein möglicher Auslöser für Migräne gilt, kann Sport hier einen Ausgleich bieten...
"Bewegung gegen den Schmerz: Sport und Migräne" weiterlesen ...
Rückenschmerz: Wann sind Röntgen, CT und MRT nötig?

Rückenschmerz: Wann sind Röntgen, CT und MRT nötig?

(akz-m) Rund 85 Prozent der Erwachsenen in Deutschland leiden mindestens einmal in ihrem Leben an Rückenschmerzen. „Bei der Versorgung kommen in vielen Fällen unnötige Maßnahmen zum Einsatz“, sagt Dr. Johannes Schenkel, ärztlicher Leiter der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland (UPD). „Eine so...
"Rückenschmerz: Wann sind Röntgen, CT und MRT nötig?" weiterlesen ...
Jeden Monat starke Beschwerden: Was kann Frau tun?

Jeden Monat starke Beschwerden: Was kann Frau tun?

(akz-m) Eine starke, langanhaltende Regelblutung kann betroffene Frauen im Alltag stark einschränken. In vielen Fällen führt die sogenannte Menorrhagie sogar dazu, dass sich Patientinnen die Gebärmutter entfernen lassen. Doch ein so radikaler Eingriff ist nicht immer nötig: Eine Verödung der Gebärmu...
"Jeden Monat starke Beschwerden: Was kann Frau tun?" weiterlesen ...
Gut schlafen, gesund leben

Gut schlafen, gesund leben

(akz-m) Seit vielen Wochen nun befinden wir uns im Dauerstress zwischen Homeoffice, Kinderbetreuung und der Sorge, was Morgen wird. Umso wichtiger ist es, für sich selber einen Weg zu finden, zur Ruhe zu kommen. Denn oft genug sind es nicht nur die äußeren Faktoren, die einen krank machen – auch der...
"Gut schlafen, gesund leben" weiterlesen ...
Die beste Medizin: Guter Schlaf

Die beste Medizin: Guter Schlaf

(akz-m) Schlaf ist oftmals die beste Medizin. Was als Volksweisheit schon lange bekannt ist, haben Forscher der Universitäten Lübeck und Tübingen unlängst in einer gemeinsamen Studie belegt. Sie haben nachgewiesen, dass die für die Bekämpfung von Krankheitserregern im Körper zuständigen T-Zellen wäh...
"Die beste Medizin: Guter Schlaf" weiterlesen ...
Gut für die Umwelt und die Gesundheit!

Gut für die Umwelt und die Gesundheit!

(akz-m) Viel zu trinken ist insbesondere bei körperlicher Betätigung unerlässlich. Aber was ist das beste Getränk und wie schont man auch unterwegs die Umwelt? Ob beim Sport, im Job oder Auto, zuhause aufgefüllt sind wiederverwendbare Trinkflaschen nicht nur praktisch sondern auch umweltfreundlich. ...
"Gut für die Umwelt und die Gesundheit!" weiterlesen ...
Warum richtiges Hören so wichtig ist

Warum richtiges Hören so wichtig ist

(akz-m) Wie bitte? Hörprobleme begleiten viele Menschen durch den Alltag. Nun ist die Hörforschung zu neuen bahnbrechenden Erkenntnissen gekommen: Das Gehirn braucht Zugang zur gesamten Klangumgebung, damit es auf natürliche Weise arbeiten kann, nicht nur zur Sprache. Die Erkenntnisse haben auch gro...
"Warum richtiges Hören so wichtig ist" weiterlesen ...
Erste Signale von Vergesslichkeit beachten

Erste Signale von Vergesslichkeit beachten

(akz-m) Stürmen viele Reize auf uns ein, kann unser körperliches System überfordert sein. Die verlegte Brille oder ein Name, der einfach nicht mehr einfällt – all das ist dann ganz verständlich. Auch wenn wir seelisch „aus dem Lot“ sind und uns innerlich Ängste oder Sorgen belasten, lässt die Konzen...
"Erste Signale von Vergesslichkeit beachten" weiterlesen ...
Worauf es bei Arzneimitteln aus der Natur ankommt

Worauf es bei Arzneimitteln aus der Natur ankommt

(akz-m) Das Ginkgo-Blatt steht mit seiner charakteristischen Fächerform als Symbol für Hoffnung und Freundschaft. Vor etwa 320 Millionen Jahren erschienen die ersten Ginkgoales auf der Erde. Seit Hunderten von Jahren werden die Samenanlagen des sommergrünen und an seiner Pyramidenform gut erkennbare...
"Worauf es bei Arzneimitteln aus der Natur ankommt" weiterlesen ...
Inkontinenz – Raus aus der Tabuzone!

Inkontinenz – Raus aus der Tabuzone!

(akz-m) Harninkontinenz ist eine Erkrankung wie jede andere. Millionen Menschen sind weltweit davon betroffen. Trotzdem reden die wenigsten darüber – aus Scham. Dementsprechend gehen Experten von einer hohen Dunkelziffer aus. Dabei können manche Formen der Inkontinenz sehr gut behandelt werden. Rede...
"Inkontinenz – Raus aus der Tabuzone!" weiterlesen ...
Besonders jetzt im Blick haben: Schutz für ältere Menschen

Besonders jetzt im Blick haben: Schutz für ältere Menschen

(akz-m) Für ältere Menschen ist es in der aktuellen Krise durch COVID-19 besonders wichtig, gut auf sich achtzugeben. Auch wenn für mehr als 80 Prozent der Infizierten nach aktuellem Wissen der Krankheitsverlauf unbedenklich ist, steigt das Risiko für Senioren. Bei den über 80-Jährigen liegt laut Er...
"Besonders jetzt im Blick haben: Schutz für ältere Menschen" weiterlesen ...
Mit dem Smartphone die Einsamkeit durchbrechen

Mit dem Smartphone die Einsamkeit durchbrechen

(akz-m) Die Corona-Krise und damit verbundene Einschränkungen machen gerade wieder vielen älteren Menschen schmerzlich bewusst, was es heißt, in den eigenen vier Wänden isoliert zu sein, keinen Besuch empfangen zu können, keinen persönlichen Austausch mit Verwandten und Freunden zu haben. Es zeigt s...
"Mit dem Smartphone die Einsamkeit durchbrechen" weiterlesen ...
Neues Medikament? Das verrät der Beipackzettel

Neues Medikament? Das verrät der Beipackzettel

(akz-m) Eine Vielzahl von Informationen in kleiner Schrift, dazu eine Menge medizinischer Fachbegriffe – das Lesen der Beipackzettel von Medikamenten kann mühsam sein und Patienten in einigen Fällen verunsichern. Ein paar Tipps können helfen, die wichtigsten Informationen für eine sichere Anwendung ...
"Neues Medikament? Das verrät der Beipackzettel" weiterlesen ...
Ganz natürlich den Körper unterstützen

Ganz natürlich den Körper unterstützen

(akz-m) Mit Kratzen im Hals fängt es meist an, dann läuft die Nase und ein brummender Kopf gesellt sich dazu. Nun ist klar – eine Erkältung hat sich eingeschlichen. Erkältungen werden durch Viren ausgelöst und dauern durchschnittlich zehn Tage. Mutter Natur bietet ein reiches Spektrum an wirksamen S...
"Ganz natürlich den Körper unterstützen" weiterlesen ...
Neue Studie: Myrrhe-Mittel wirkt doppelt darmgesund

Neue Studie: Myrrhe-Mittel wirkt doppelt darmgesund

(akz-m) Eine aktuelle Studie liefert neue Erkenntnisse darüber, wie ein pflanzliches Kombinationsarzneimittel mit Myrrhe auf mehrfache Weise bei Magen-Darm-Erkrankungen hilft. Bei den Untersuchungen an einem komplexen Labormodell des Darms, die an der Universität Leipzig durchgeführt wurden, stellte...
"Neue Studie: Myrrhe-Mittel wirkt doppelt darmgesund" weiterlesen ...
Jetzt besonders wichtig: Das Immunsystem stärken

Jetzt besonders wichtig: Das Immunsystem stärken

(akz-m) Der menschliche Körper ist ständig und überall von Erregern umgeben, mit denen er sich auseinandersetzen muss. Gerade jetzt ist es deshalb besonders wichtig, darauf zu achten, dass das Immunsystem gestärkt wird und nicht zu viele schädliche Erreger in den Körper eindringen. Dafür hat sich di...
"Jetzt besonders wichtig: Das Immunsystem stärken" weiterlesen ...
Homöopathie leicht gemacht: So finden Sie das richtige Arzneimittel

Homöopathie leicht gemacht: So finden Sie das richtige Arzneimittel

(akz-m) Homöopathische Arzneimittel sind wirkungsvolle Allrounder. Sie werden sowohl bei chronischen Erkrankungen als auch bei akuten Beschwerden wie grippalen Infekten oder lästigen Magen- und Darmproblemen eingesetzt. Und das natürlich und für jedermann gut verträglich. Viele von ihnen bringen auc...
"Homöopathie leicht gemacht: So finden Sie das richtige Arzneimittel" weiterlesen ...
Wie Weißdorn die Gefäße stärkt

Wie Weißdorn die Gefäße stärkt

(akz-m) Unermüdlich schlägt unser Herz, 60 bis 90 Mal in der Minute und das jeden Tag. Das macht rund 700.000 Betriebsstunden bei einem 80-Jährigen. Unser leistungsfähiger Muskel hat es verdient, dass wir ihn so gut wie möglich unterstützen. Eine gesunde Lebensweise ist deshalb das A und O. Dazu zäh...
"Wie Weißdorn die Gefäße stärkt" weiterlesen ...
Drei Säulen für ein gesundes Herz

Drei Säulen für ein gesundes Herz

(akz-m) Herz-Kreislauf-Erkrankungen stehen an der Spitze der Volkskrankheiten. Was Mut macht: Jeder Einzelne hat es in der Hand, sein körperliches Wohlergehen positiv nach vorn zu bringen. Gesunde Ernährung, regelmäßige Bewegung und die natürliche Unterstützung von Mutter Natur – auf diesen drei Säu...
"Drei Säulen für ein gesundes Herz" weiterlesen ...
So kommt der Kreislauf im Frühling in Schwung

So kommt der Kreislauf im Frühling in Schwung

(akz-m) Wenn die Sonne wieder häufiger lacht und sich zarte Knospen an Bäumen und Sträuchern langsam öffnen, ist klar: Der Frühling ist da. Mit länger werdenden Tagen wächst die Lust auf körperliche Aktivität. Nichts wie raus – rauf auf‘s Fahrrad und rein in die Wanderstiefel heißt es dann für viele...
"So kommt der Kreislauf im Frühling in Schwung" weiterlesen ...
Fit mit 50+ – So bleiben Herz und Kreislauf gesund

Fit mit 50+ – So bleiben Herz und Kreislauf gesund

(akz-m) Mit zunehmenden Jahren fallen manche Aktivitäten schwerer. Die Treppe zur Wohnung scheint plötzlich steiler oder der Fußweg zu guten Freunden länger zu werden. Kommen wir bei gewohnten Tätigkeiten leicht außer Atem, weist dies auf ein geschwächtes Herz-Kreislauf-System hin. Im Laufe des Lebe...
"Fit mit 50+ – So bleiben Herz und Kreislauf gesund" weiterlesen ...
Gerade jetzt besonders wichtig: Verantwortung für Gesundheit

Gerade jetzt besonders wichtig: Verantwortung für Gesundheit

(akz-m) Auf die eigene Gesundheit achten, sich schützen und frühzeitig auf Symptome reagieren – nie war Vorsorge so wichtig wie heute in Corona-Zeiten. Je stärker die Immunabwehr, desto schwerer haben es Krankheitserreger wie die Viren, egal ob sie Erkältungen oder eine COVID-19-Erkrankung auslösen....
"Gerade jetzt besonders wichtig: Verantwortung für Gesundheit" weiterlesen ...
Einsamkeit und Ängste gezielt vertreiben

Einsamkeit und Ängste gezielt vertreiben

(akz-m) Kontakte wirken wie eine guttuende Medizin – besonders für Alleinstehende und Senioren. Aber gerade die persönlichen Treffen sind bedingt möglich. Das Zusammensein mit der Familie oder mit Bekannten bei Freizeitaktivitäten ist eingeschränkt. Das macht einsam; denn Sicherheit im Sinne der Ges...
"Einsamkeit und Ängste gezielt vertreiben" weiterlesen ...
Sportlich den ‚Homeoffice-Kater‘ überwinden

Sportlich den ‚Homeoffice-Kater‘ überwinden

(akz-m) Durch die deutschlandweiten Kontaktbeschränkungen und die verstärkten Hygiene-Vorschriften haben viele Menschen mit ihren Sport- und Bewegungsroutinen gebrochen. Eine aktuelle Studie zeigt: Statt Fitness-Studio und Fußballplatz lockt nun vermehrt das Sofa. Dabei ist die körperliche und geist...
"Sportlich den ‚Homeoffice-Kater‘ überwinden" weiterlesen ...
Mit gutem Schlaf fit für den Tag

Mit gutem Schlaf fit für den Tag

(akz-m) Schlaf ist für Körper und Geist lebenswichtig. Wir verarbeiten nachts unsere Eindrücke und Erfahrungen, der Stoffwechsel und unser Immunsystem tanken neue Kraft. Das Schlafbedürfnis ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Mancher braucht nur fünf Stunden, ein anderer fühlt sich nach acht S...
"Mit gutem Schlaf fit für den Tag" weiterlesen ...
Bei Hektik im Alltag kühlen Kopf bewahren

Bei Hektik im Alltag kühlen Kopf bewahren

(akz-m) Anders als der Steinzeitmensch können wir uns in unvermeidlichen Stresssituationen nicht einfach durch Kampf oder Flucht abreagieren. Umso wichtiger ist hier eine sanfte Hilfe, um im hektischen Alltag einen kühlen Kopf zu bewahren und um jederzeit klar und konzentriert denken und arbeiten zu...
"Bei Hektik im Alltag kühlen Kopf bewahren" weiterlesen ...
Bei Husten, Schnupfen, grippalen Infekten: So finden Sie das richtige homöopathische Arzneimittel

Bei Husten, Schnupfen, grippalen Infekten: So finden Sie das richtige homöopathische Arzneimittel

(akz-m) Erkältungskrankheiten treten typischerweise in der kalten Jahreszeit auf. Wenn es dann im Hals kratzt, die Nase läuft und der Kopf brummt, ist klar – jetzt braucht der Körper Unterstützung. Homöopathische Arzneien helfen, den Heilungsprozess in allen Stadien der Erkrankung zu unterstützen u...
"Bei Husten, Schnupfen, grippalen Infekten: So finden Sie das richtige homöopathische Arzneimittel" weiterlesen ...
Immun-Booster Zink macht die Abwehrkräfte stark

Immun-Booster Zink macht die Abwehrkräfte stark

(akz-m) Das Spurenelement Zink ist für Menschen lebenswichtig und muss täglich in ausreichenden Mengen aufgenommen werden, da im menschlichen Organismus keine Zinkspeicher vorhanden sind und der Körper Zink nicht selbst herstellen kann. Zink ist notwendig für viele Prozesse. Dazu gehören insbesonder...
"Immun-Booster Zink macht die Abwehrkräfte stark" weiterlesen ...
Entspannt durch die Wechseljahre

Entspannt durch die Wechseljahre

(akz-m) Die Wechseljahre sind eine natürliche Phase im Leben jeder Frau. Doch die starken Veränderungen des Hormonhaushaltes können die körperliche wie auch emotionale Balance ganz schön auf den Kopf stellen. Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen oder Gewichtszunahme sind häufige – ...
"Entspannt durch die Wechseljahre" weiterlesen ...
Abwehr stärken in Corona-Zeiten: 5 wertvolle Tipps

Abwehr stärken in Corona-Zeiten: 5 wertvolle Tipps

(akz-m) In diesem Jahr ist es besonders wichtig, seine Abwehrkräfte zu stärken. Hier kommen fünf wertvolle Tipps zur Unterstützung: 1. Regelmäßig schwitzen: Eine Bewegungseinheit von ca. 30 Minuten alle paar Tage reicht, um das Immunsystem anzukurbeln. Wem Joggen zu sehr auf die Gelenke geht, der fi...
"Abwehr stärken in Corona-Zeiten: 5 wertvolle Tipps" weiterlesen ...
Tinnitus – was tun bei leidigen Ohrgeräuschen

Tinnitus – was tun bei leidigen Ohrgeräuschen

(akz-m) Lästige Töne wie Klingeln, Pfeifen oder ein andauerndes Rauschen plagen immer mehr Menschen. Schätzungsweise rund drei Millionen Menschen leiden in Deutschland an Tinnitus. Die meisten Betroffenen kommen mit den Geräuschen im Alltag klar – viele von ihnen fühlen sich dadurch aber massiv beei...
"Tinnitus – was tun bei leidigen Ohrgeräuschen" weiterlesen ...
Ohrgeräusche verursachen Stress

Ohrgeräusche verursachen Stress

(akz-m) Ein Pfeifen, Rauschen, Summen, Klingeln, Zischen oder Brummen im Ohr wird landläufig „Ohrensausen“ und im Fachjargon „Tinnitus“ genannt. Bundesweit sind laut der Deutschen Tinnitus-Liga e. V. (DTL) rund drei Millionen Menschen davon betroffen. Der Alltag von Menschen mit Tinnitus ist, je nac...
"Ohrgeräusche verursachen Stress" weiterlesen ...
Welche Funktion hat Vitamin D? Ohne Sonne fehlt uns etwas

Welche Funktion hat Vitamin D? Ohne Sonne fehlt uns etwas

(akz-m) Vitamin D ist im Körper an diversen Prozessen beteiligt. So ist es zum Beispiel notwendig für stabile Knochen: Es erhöht im Darm die Aufnahme von Calcium und stellt dem Knochen so den benötigten Mineralstoff zur Verfügung. Außerdem sorgt es dafür, dass sich Abwehrzellen im Fall einer Infekti...
"Welche Funktion hat Vitamin D? Ohne Sonne fehlt uns etwas" weiterlesen ...
Volle Power behalten: So trotzen Sie der Erkältungswelle

Volle Power behalten: So trotzen Sie der Erkältungswelle

(akz-m) Wer die typischen Symptome Husten, Schnupfen, Fieber aufweist, den erwartet ein nervenaufreibender Krimi bis zur Diagnose: Corona oder nicht. Das macht unser Leben teilweise echt kompliziert – vor allem, wenn die Kinder nicht mehr zur Kita oder in die Schule dürfen. Wir müssen uns besser den...
"Volle Power behalten: So trotzen Sie der Erkältungswelle" weiterlesen ...
Eine Pflanze mit vielseitiger Heilkraft

Eine Pflanze mit vielseitiger Heilkraft

(akz-m) Die Blutwurz wächst unscheinbar am Wegesrand und doch wird sie im Volksmund „die Mächtige“ genannt. Denn schon seit dem Altertum wird sie bei kleineren und größeren Wehwehchen eingesetzt. Der Name „Blutwurz“ kommt nicht von ungefähr, denn die Wurzel der Blutwurz wurde im Mittelalter dazu ver...
"Eine Pflanze mit vielseitiger Heilkraft" weiterlesen ...
Öfters beschwerdefrei dank pflanzlicher Mittel

Öfters beschwerdefrei dank pflanzlicher Mittel

(akz-m) In einer aktuellen Großstudie haben europäische Forscher die Wirkung pflanzlicher Mittel bei CED bewertet. Dabei analysierten sie ausschließlich Präparate, für die Studien von höchster Qualität vorlagen. Eines der Fazite: Die Wirksamkeit eines Myrrhe-Mittels zur Erhaltung der beschwerdefreie...
"Öfters beschwerdefrei dank pflanzlicher Mittel" weiterlesen ...
Umfrage: 73 % der Reizdarmpatienten „schwören“ auf pflanzliche Mittel

Umfrage: 73 % der Reizdarmpatienten „schwören“ auf pflanzliche Mittel

(akz-m) Für Deutschlands zweitgrößte gesetzliche Krankenkasse BARMER gilt Reizdarm als „Volkskrankheit“ – denn etwa 17 Prozent der Bevölkerung leiden daran. Zum Leidwesen der Betroffenen existiert bei dieser chronischen Darmerkrankung weder eine Standardtherapie noch ein „Heilmittel“ – daher muss di...
"Umfrage: 73 % der Reizdarmpatienten „schwören“ auf pflanzliche Mittel " weiterlesen ...
Abwehrkräfte aus dem Bauch heraus: Das Immunorgan Nummer eins

Abwehrkräfte aus dem Bauch heraus: Das Immunorgan Nummer eins

(akz-m) Die Aufnahme lebenswichtiger Substanzen und Nährstoffe aus der Nahrung spielt eine zentrale Rolle für unseren Körper und unsere Immunstärke. Betrachtet man z. B. den Darm, stellt man fest, dass er nicht nur für die Verdauung zuständig, sondern auch das Immunorgan Nummer eins ist! Rund 70 % a...
"Abwehrkräfte aus dem Bauch heraus: Das Immunorgan Nummer eins " weiterlesen ...
Glioblastom: Im Team gegen den Tumor

Glioblastom: Im Team gegen den Tumor

(akz-m) Krebserkrankungen sind komplexe Krankheiten, da genau wie jeder Patient auch jeder Tumor Besonderheiten mit sich bringt. Immer mehr Experten verfolgen daher ein interdisziplinäres Behandlungskonzept. „Bei diesem wird der Patient gleichzeitig von mehreren Experten aus unterschiedlichen Fachri...
"Glioblastom: Im Team gegen den Tumor" weiterlesen ...
Wenn Stress auf Magen und Darm schlägt

Wenn Stress auf Magen und Darm schlägt

(akz-m) Zebras bekommen keine Magengeschwüre. Zumindest nicht vom Stress. Sind die Löwen hinter ihnen her, jagen sie – elektrisiert von Stresshormonen – durch die Savanne. Doch kurz darauf, wenn die Gefahr vorbei ist, grasen sie wieder friedlich und entspannt. Warum klappt das bei uns Menschen nicht...
"Wenn Stress auf Magen und Darm schlägt" weiterlesen ...
Volkskrankheit „Rücken“: Tipps für einen rückenfreundlichen Lebensstil

Volkskrankheit „Rücken“: Tipps für einen rückenfreundlichen Lebensstil

(akz-m) Wir alle haben es inzwischen schon gehört: „Sitzen ist das neue Rauchen!“ Keine Frage, wir sitzen zu viel: bei der Arbeit, beim Essen, vor dem Fernseher und im Auto. Und wir haben dabei zu viel Stress: durch Zeitdruck, schlechte Nachrichten und andere gestresste Zeitgenossen. Beides ist schl...
"Volkskrankheit „Rücken“: Tipps für einen rückenfreundlichen Lebensstil" weiterlesen ...
Hausstaub – Pollen – Tiere: Hilfe bei Allergien

Hausstaub – Pollen – Tiere: Hilfe bei Allergien

(akz-m) Allergiker haben ein überaktives Immunsystem. Das führt zu heftigen Reaktionen auf eigentlich harmlose Substanzen wie Pollen, Hausstaub oder Tierhaare und einer erhöhten Infektanfälligkeit durch gereizte Schleimhäute und zwar das ganze Jahr über. Etwa jeder zehnte Deutsche leidet unter einer...
"Hausstaub – Pollen – Tiere: Hilfe bei Allergien" weiterlesen ...
Aktiv werden statt ertragen: Wenn häufiges ‚Müssen‘ Tag und Nacht stört

Aktiv werden statt ertragen: Wenn häufiges ‚Müssen‘ Tag und Nacht stört

(akz-m) Wenn der Körper sich mit zunehmendem Alter verändert und Beschwerden entstehen, hat das niemand gern. Manchmal tun wir das dann einfach ab, anstatt genauer hinzusehen. Viele Männer merken mit zunehmendem Alter, dass sie öfter als früher zur Toilette müssen. Ab dem Alter von 50 Jahren macht s...
"Aktiv werden statt ertragen: Wenn häufiges ‚Müssen‘ Tag und Nacht stört" weiterlesen ...
Häufiger Harndrang bei Männern: Pflanzenduo gegen Entzündungen

Häufiger Harndrang bei Männern: Pflanzenduo gegen Entzündungen

(akz-m) Für rund fünf Millionen Männer ist häufiger Harndrang ein lästiges Dauerproblem. Meist ist aber nicht die Blase, sondern eine gutartig vergrößerte Prostata die Ursache. Oft gesellt sich noch eine chronische Entzündung dazu, die das Prostatagewebe reizt und die Beschwerden beim Wasserlassen v...
"Häufiger Harndrang bei Männern: Pflanzenduo gegen Entzündungen" weiterlesen ...
Männergesundheit: Sieben Dinge, die ‚Mann‘ wissen sollte

Männergesundheit: Sieben Dinge, die ‚Mann‘ wissen sollte

(akz-m) Das dringende Bedürfnis, schon wieder ‚müssen‘ zu müssen, kennen viele Männer. Was ganz natürlich ist, wird ausgesprochen lästig, wenn kein Fernsehfilm ohne störenden Toilettengang mehr angesehen werden kann und keine längere Autofahrt mehr ohne Zwischenstopp möglich ist. Oft ist eine vergrö...
"Männergesundheit: Sieben Dinge, die ‚Mann‘ wissen sollte" weiterlesen ...
Männerleiden und Frauenängste

Männerleiden und Frauenängste

(akz-m) Mit zunehmendem Alter beeinflusst sie mehr und mehr den Alltag, aber auch die Nächte: die männliche Prostata, auch Vorsteherdrüse genannt. Untersuchungen haben ergeben, dass bei den über 50-Jährigen über 40 Prozent an Beschwerden leiden. Und mit dem Alter nehmen diese weiter zu. Dazu zählen ...
"Männerleiden und Frauenängste" weiterlesen ...
Niedriger Blutdruck: So bringen Sie den Kreislauf in Schwung

Niedriger Blutdruck: So bringen Sie den Kreislauf in Schwung

(akz-m) Kreislaufprobleme können unter anderem entstehen, wenn der Blutdruck zu niedrig ist. Bei einer solchen Hypotonie pumpt das Herz schneller, um die Blutversorgung des Körpers aufrechtzuerhalten. Symptome wie Herzrasen, Müdigkeit, Schwindel bis hin zur Ohnmacht sind die Folge. Hypotonie ist kei...
"Niedriger Blutdruck: So bringen Sie den Kreislauf in Schwung" weiterlesen ...
Sieben Tipps vom Saunaexperten: Eine Sauna unterstützt Körper, Geist und Gesundheit

Sieben Tipps vom Saunaexperten: Eine Sauna unterstützt Körper, Geist und Gesundheit

(akz-m) Die Sauna ist gesund – das weiß wahrscheinlich jeder. Aber wie wirkt sie und warum, und welche vielleicht überraschende Wirkung hält die Sauna noch für uns bereit? Für eine positive und erfolgreiche Nutzung sollte man daher folgende Tipps beachten: Tipp 1 – Stärkung des Immunsystems: Durch d...
"Sieben Tipps vom Saunaexperten: Eine Sauna unterstützt Körper, Geist und Gesundheit" weiterlesen ...
Fußpilz: Zeigt her eure Füße!

Fußpilz: Zeigt her eure Füße!

(akz-m) Fußpilz ist eine Erkrankung, bei der ein bestimmter Pilz die Haut infiziert. Dafür kann es schon reichen, wenn man beim Besuch im Schwimmbad die Badeschuhe vergessen hat. Die Ansteckungsgefahr ist besonders hoch an Orten mit feucht-warmem Klima, an denen viele Menschen barfuß laufen. In aufg...
"Fußpilz: Zeigt her eure Füße!" weiterlesen ...
Schwindel – Was Nervenzellen dann brauchen

Schwindel – Was Nervenzellen dann brauchen

(akz-m) Viele Menschen kennen Schwindel – bei Drehbewegungen um die eigene Achse oder plötzlichem Aufstehen wird das Gleichgewicht gestört. Für einen Moment scheint sich unsere Umgebung zu drehen oder oder sie scheint zu schwanken und wir fühlen uns unsicher. Woher kommt dieses Gefühl? Wenn wir uns ...
"Schwindel – Was Nervenzellen dann brauchen" weiterlesen ...
Psychologische Beratung von zuhause aus: Hilfe ohne Wartezeit

Psychologische Beratung von zuhause aus: Hilfe ohne Wartezeit

(akz-m) Menschen, die an Depressionen leiden, brauchen schnelle Hilfe. Tatsächlich erhalten jedoch nur rund fünfzehn Prozent aller behandlungsbedürftigen Patienten mit einer akuten Erkrankung in Deutschland eine geeignete Psychotherapie. Bis diese beginnen kann, dauert es nicht selten mehrere Monate...
"Psychologische Beratung von zuhause aus: Hilfe ohne Wartezeit" weiterlesen ...
Gut vorbereitet zum OP-Termin – Das sollten Sie unbedingt beachten

Gut vorbereitet zum OP-Termin – Das sollten Sie unbedingt beachten

(akz-m) Sie müssen operiert werden“ – bei diesem Satz gehen Ihnen einige Fragen durch den Kopf: Welche Risiken gibt es? Worüber muss ich den Arzt informieren und wie kann ich mich vorbereiten? Fragen stellen und Ängste aussprechen Nach Festlegung des OP-Termins wird ein Aufklärungsgespräch mit dem A...
"Gut vorbereitet zum OP-Termin – Das sollten Sie unbedingt beachten" weiterlesen ...
Prostata-Gesundheit ernst nehmen: Acht Tipps für den Alltag

Prostata-Gesundheit ernst nehmen: Acht Tipps für den Alltag

(akz-m) Der Prozess ist schleichend – aber für viele Männer im Alter ab 50plus ist es irgendwann nicht mehr zu ignorieren, dass ihre Prostata sich verändert bzw. wächst. Die Folge können eine Verengung der Harnröhre und im weiteren Verlauf gravierende Beschwerden beim Wasserlassen sein. Auch wenn in...
"Prostata-Gesundheit ernst nehmen: Acht Tipps für den Alltag" weiterlesen ...
Die Freizeit genießen: Prostatabeschwerden im Griff

Die Freizeit genießen: Prostatabeschwerden im Griff

(akz-m) Ins Kino gehen oder ins Theater, ein Museum besuchen oder ein Festival – Freizeitbeschäftigungen machen in jedem Alter Spaß. Für viele Männer ab 50plus ist das Vergnügen allerdings nicht selten getrübt, weil die Blase sich immer häufiger oder in den unpassendsten Momenten meldet. Je nachdem,...
"Die Freizeit genießen: Prostatabeschwerden im Griff " weiterlesen ...
Arthrose: Bewegung gegen den Verschleiß

Arthrose: Bewegung gegen den Verschleiß

(akz-m) Wir laufen in unserem Leben schätzungsweise fünfmal um die Erde (ausgehend von 7500 Schritten am Tag in 80 Jahren). Eine stetige Belastung für unsere Kniegelenke, die sich im Alter in Form von Kniearthrose bemerkbar machen kann. In jungen Jahren kann Arthrose infolge unbehandelter Knorpelsch...
"Arthrose: Bewegung gegen den Verschleiß" weiterlesen ...
Gelassen bleiben – das Leben genießen: Junggeblieben im Alter

Gelassen bleiben – das Leben genießen: Junggeblieben im Alter

(akz-m) Die Werbung hat es längst erkannt und auch Studien zeigen: Die heutigen Männer und Frauen in ihren sechziger oder siebziger Jahren sind deutlich junggebliebener als ihre Altersgenossen in früheren Jahren. Immer mehr Plakate zeigen aktive, konsumfreudige und lebenslustige sogenannte Best Ager...
"Gelassen bleiben – das Leben genießen: Junggeblieben im Alter" weiterlesen ...
Die Kraft der Pflanzen im Alter nutzen

Die Kraft der Pflanzen im Alter nutzen

(akz-m) Auch wenn das Arbeitsleben vorbei ist und nun vielleicht ein ruhigerer Lebensabschnitt beginnt – für viele Senioren ist der Genuss dieser Zeit manchmal von Sorgen und Ängsten getrübt. Gedanken über die eigene Gesundheit oder die von Freunden und Familie rücken stärker als früher in den Fokus...
"Die Kraft der Pflanzen im Alter nutzen" weiterlesen ...
Den Ruhestand genießen? Wenn Ängste und Sorgen den Alltag bestimmen

Den Ruhestand genießen? Wenn Ängste und Sorgen den Alltag bestimmen

(akz-m) Männer und Frauen in ihren 60er oder 70er Jahren sind heute deutlich aktiver und junggebliebener als ihre Altersgenossen noch vor ein paar Jahrzenten. Dies belegt auch der sogenannte ‚Alterssurvey‘, der alle vier Jahre erhoben wird. Demnach zeigt sich beispielsweise eine deutliche Tendenz zu...
"Den Ruhestand genießen? Wenn Ängste und Sorgen den Alltag bestimmen" weiterlesen ...
Nur die Ruhe! Im Ruhestand dem Stress trotzen

Nur die Ruhe! Im Ruhestand dem Stress trotzen

(akz-m) Auch wenn nicht mehr jeden Morgen in aller Herrgottsfrühe der Wecker klingelt und zur Arbeit ruft, gleichzeitig die Familie gemanagt und der Haushalt organisiert sein will – auch viele Männer und Frauen im Ruhestand kennen Mehrfachbelastungen, einen anstrengenden Alltag oder Sorgen und Ängst...
"Nur die Ruhe! Im Ruhestand dem Stress trotzen" weiterlesen ...
Gut geschlafen – gut erholt: Und der Tag kann kommen

Gut geschlafen – gut erholt: Und der Tag kann kommen

(akz-m) Wie unglaublich entspannend und erholsam ein langer und tiefer Schlaf sein kann, spüren viele Menschen vor allem am Wochenende, wenn sie sich nach Herzenslust ausschlafen können und der Wecker Urlaub hat. Dann genießt man das herrliche Gefühl, sich nicht nur körperlich, sondern auch mental v...
"Gut geschlafen – gut erholt: Und der Tag kann kommen" weiterlesen ...
Innere Ruhe – guter Schlaf

Innere Ruhe – guter Schlaf

(akz-m) Die Gründe dafür, warum manche Menschen nur schlecht ein- oder durchschlafen können, sind vielfältig. Neben organischen Erkrankungen kann auch Diabetes eine Ursache sein. Bei Menschen im mittleren oder fortgeschrittenen Alter oder bei übergewichtigen Menschen sind nicht selten Atmungs- oder ...
"Innere Ruhe – guter Schlaf" weiterlesen ...
Entspannung statt Stress – Für einen erholsamen Schlaf

Entspannung statt Stress – Für einen erholsamen Schlaf

(akz-m) Die Fakten sprechen eine klare Sprache: Laut einer Studie des Marktforschungsinstitutes Kantar TNS leidet in Deutschland jeder vierte Erwachsene unter innerer Unruhe. Und die Tendenz ist steigend. Jeder Fünfte hat demnach sogar mit Schlafstörungen zu kämpfen. Woher kommt diese Entwicklung? B...
"Entspannung statt Stress – Für einen erholsamen Schlaf" weiterlesen ...
Ein Pieks für mehr Sicherheit: Blutarmut rechtzeitig entdecken und behandeln

Ein Pieks für mehr Sicherheit: Blutarmut rechtzeitig entdecken und behandeln

(akz-m) Von den rund 16 Millionen in Deutschland jährlich durchgeführten Operationen im Krankenhaus sind eine Vielzahl planbare Eingriffe. Es besteht also kein akuter Notfall. Patienten können sich in Ruhe auf den Eingriff vorbereiten und im Vorfeld offene Fragen mit ihrem Hausarzt und mit dem Klini...
"Ein Pieks für mehr Sicherheit: Blutarmut rechtzeitig entdecken und behandeln" weiterlesen ...
So wirken Medikamente richtig – 5 Tipps zur Einnahme von Schmerzmitteln

So wirken Medikamente richtig – 5 Tipps zur Einnahme von Schmerzmitteln

(akz-m) Bei akuten Schmerzen können rezeptfreie Schmerzmittel aus der Apotheke für Linderung sorgen. Damit das Medikament richtig wirken kann, hilft es, fünf einfache Regeln zu beachten. Tipp 1: Stets ein Glas Wasser zum HerunterspülenTabletten lassen sich leichter mit Flüssigkeit schlucken. Am best...
"So wirken Medikamente richtig – 5 Tipps zur Einnahme von Schmerzmitteln" weiterlesen ...
Das sollte ‚Mann‘ wissen: Fünf Fakten zu Blase, Prostata & Co

Das sollte ‚Mann‘ wissen: Fünf Fakten zu Blase, Prostata & Co

(akz-m) Viele Männer verdrängen Probleme wie Beschwerden beim Wasserlassen oder nachlassende Potenz viel zu lange, bevor sie professionelle Hilfe suchen – zum einen, weil es ihnen peinlich ist, und zum anderen, da sie sich keine Besserung erhoffen. Dies ist das Fazit des kürzlich veröffentlichten Mä...
"Das sollte ‚Mann‘ wissen: Fünf Fakten zu Blase, Prostata & Co" weiterlesen ...