Geldsorgen im Alter? Ein cleverer Ausweg, den Sie kennen sollten

Geldsorgen im Alter? Ein cleverer Ausweg, den Sie kennen sollten

(akz-m) Im Alter nicht auf jeden Cent achten zu müssen, sich hier und da etwas Schönes zu gönnen, welcher Senior träumt nicht davon? Zwar fühlt sich die Mehrheit der Ruheständler in Deutschland wirtschaftlich gut aufgestellt. Dennoch blicken sie mit Sorgen in die Zukunft, wie eine aktuelle Studie de...
"Geldsorgen im Alter? Ein cleverer Ausweg, den Sie kennen sollten" weiterlesen ...
„Wir wollen uns noch mal ein bisschen verwöhnen lassen“

„Wir wollen uns noch mal ein bisschen verwöhnen lassen“

(akz-m) Walter und Helga Rodewald blicken auf ein arbeitsreiches Leben zurück. Sogar über den Rentenbeginn hinaus waren sie weiter beruflich tätig. Und können heute stolz sein auf das, was sie geschaffen haben. Das gilt auch für ihr Haus in Mecklenburg-Vorpommern. Vor 25 Jahren haben sie es gebaut, ...
"„Wir wollen uns noch mal ein bisschen verwöhnen lassen“" weiterlesen ...
Finanztipp für 2018: Das eigene Auto vermieten – Gut für Geldbeutel, Umwelt und die Nachbarschaft

Finanztipp für 2018: Das eigene Auto vermieten – Gut für Geldbeutel, Umwelt und die Nachbarschaft

(akz-m) Geteiltes Auto, doppeltes Glück: Dank SnappCar, europaweit eine der größten Carsharing-Plattformen, kann man mit dem eigenen Auto risikolos und unkompliziert Geld verdienen – und anderen damit zusätzlich das Leben leichter machen. Ganz einfach indem man es vermietet, anstatt es ungenutzt her...
"Finanztipp für 2018: Das eigene Auto vermieten – Gut für Geldbeutel, Umwelt und die Nachbarschaft" weiterlesen ...
Ab in den Urlaub – Rundum sorgenfrei mit der richtigen Versicherung

Ab in den Urlaub – Rundum sorgenfrei mit der richtigen Versicherung

(akz-m) Der Sommerurlaub sollte vor allem eines bringen: Entspannung und Zeit für sich und seine Lieben. Wo manche die freien Tage am liebsten zu Hause verbringen, zieht es andere zu nahen oder fernen Zielen. Laut einer aktuellen forsa-Umfrage im Auftrag von CosmosDirekt planen 74 Prozent der Deutsc...
"Ab in den Urlaub – Rundum sorgenfrei mit der richtigen Versicherung" weiterlesen ...
Unkompliziert zum Kredit: Wichtig sind transparente Angebote

Unkompliziert zum Kredit: Wichtig sind transparente Angebote

(akz-m) Der Autokauf, eine neue Küche oder der geplante Sommerurlaub – ab und an übersteigen die Konsumwünsche das aktuelle Budget. Vor allem, wenn zusätzlich eine nicht eingeplante Ausgabe bevorsteht und die Ersparnisse nicht ausreichen, schlägt das Konto Alarm. Ein Verbraucherdarlehen hilft, solch...
"Unkompliziert zum Kredit: Wichtig sind transparente Angebote" weiterlesen ...
Paare ohne Trauschein: Wie sichere ich meinen Partner und mein Kind finanziell ab?

Paare ohne Trauschein: Wie sichere ich meinen Partner und mein Kind finanziell ab?

(akz-m) Die Gründung einer Familie ist heute nicht mehr zwangsläufig mit einer Heirat verbunden. Zwar stellen verheiratete Eltern immer noch die häufigste Familienform dar, die Anzahl nicht ehelicher Lebensgemeinschaften hat in den vergangenen Jahren jedoch deutlich zugenommen. Dabei ist wichtig zu ...
"Paare ohne Trauschein: Wie sichere ich meinen Partner und mein Kind finanziell ab?" weiterlesen ...
Paare ohne Trauschein: Wie steht es im Todesfall um die finanzielle Absicherung von Partner und Kind?

Paare ohne Trauschein: Wie steht es im Todesfall um die finanzielle Absicherung von Partner und Kind?

(akz-m) Unsere Gesellschaft befindet sich im Wandel. Die Gründung einer Familie ist heute nicht zwangsläufig mit einer Heirat verbunden. Familie wird in Deutschland mittlerweile in den unterschiedlichsten Formen gelebt. Das lässt sich auch im Familienreport des Bundesministeriums für Familie, Senior...
"Paare ohne Trauschein: Wie steht es im Todesfall um die finanzielle Absicherung von Partner und Kind?" weiterlesen ...
Krankenversicherung im Studium: Das ist jetzt wichtig

Krankenversicherung im Studium: Das ist jetzt wichtig

(akz-m) Mit dem Studium beginnt für junge Menschen ein aufregender neuer Lebensabschnitt. Bevor das erste Semester starten kann, müssen wichtige Dinge erledigt werden. „Dazu gehört auch, sich frühzeitig um eine Krankenversicherung zu kümmern“, sagt Heike Morris, juristische Leiterin der Unabhängigen...
"Krankenversicherung im Studium: Das ist jetzt wichtig" weiterlesen ...
Effizientere Heizung: Jetzt mit der Planung einer neuen Heizung beginnen

Effizientere Heizung: Jetzt mit der Planung einer neuen Heizung beginnen

(akz-m) Erhebungen der Energieberatung der Verbraucherzentrale ergaben, dass der Austausch eines alten Heizkessels gegen einen zeitgemäßen den Brennstoffverbrauch durchschnittlich um 15 Prozent reduziert. Weitere 15 Prozent Einsparpotenzial sind beim Einbau eines neuen Heizkessels durch die Optimier...
"Effizientere Heizung: Jetzt mit der Planung einer neuen Heizung beginnen" weiterlesen ...
Geldsorgen im Alter – Wenn der Kredit fürs Eigenheim den Ruhestand belastet

Geldsorgen im Alter – Wenn der Kredit fürs Eigenheim den Ruhestand belastet

(akz-m) Jeder vierte Immobilieneigentümer über 69 Jahre hat Haus oder Eigentumswohnung noch nicht abbezahlt – und wer es bis zu diesem Alter nicht geschafft hat, wird vermutlich bis an sein Lebensende verschuldet bleiben. Das zeigt eine Studie der Deutsche Leibrenten AG in Zusammenarbeit mit dem Ins...
"Geldsorgen im Alter – Wenn der Kredit fürs Eigenheim den Ruhestand belastet" weiterlesen ...
Risikovorsorge: Familien-Schutz für Paare mit und ohne Trauschein

Risikovorsorge: Familien-Schutz für Paare mit und ohne Trauschein

(akz-m) Wer in einer Partnerschaft oder in einer Familie mit Kindern zusammenlebt, trägt über den eigenen Tod hinaus Verantwortung. Die Vorsorgeexperten der DELA weisen auf einige Punkte hin, auf die gerade Paare und Familien ohne Trauschein achten sollten. 1. Unverheiratete Partner: Kein Anspruch a...
"Risikovorsorge: Familien-Schutz für Paare mit und ohne Trauschein" weiterlesen ...
Vermögen im Alter optimal nutzen

Vermögen im Alter optimal nutzen

(akz-m) Walter und Helga Rodewald blicken auf ein arbeitsreiches Leben zurück. Sogar über den Rentenbeginn hinaus waren sie weiter beruflich tätig. Und können heute stolz sein auf das, was sie geschaffen haben. Das gilt auch für ihr Haus in Mecklenburg-Vorpommern. Vor 25 Jahren haben sie es gebaut, ...
"Vermögen im Alter optimal nutzen" weiterlesen ...
Kein Geld für ein barrierefreies Zuhause? Wie die Finanzierung des Umbaus trotzdem gelingt

Kein Geld für ein barrierefreies Zuhause? Wie die Finanzierung des Umbaus trotzdem gelingt

(akz-m) Keine bodengleiche Dusche, kein Handlauf für die Treppe – mehr als jeder zweite Ruheständler wohnt in einer Immobilie, die nicht barrierefrei ist. Doch nicht selten scheitern Pläne zum seniorengerechten Umbau an fehlendem Geld, wie eine aktuelle Studie der Deutsche Leibrenten AG zusammen mit...
"Kein Geld für ein barrierefreies Zuhause? Wie die Finanzierung des Umbaus trotzdem gelingt" weiterlesen ...
Leistungen rechtsgültig mit Quittungen absichern

Leistungen rechtsgültig mit Quittungen absichern

(akz-m) Im Familien- oder Freundeskreis Geld verliehen und jetzt erhält man nur eine Teilsumme zurück? Den Nachbarn bei der Renovierung geholfen und eigentlich war eine Gegenleistung vereinbart, nun wird aber der Arbeitsaufwand bezweifelt? Wenn es zum Streit kommt, ist eine zivilrechtlich gültige Do...
"Leistungen rechtsgültig mit Quittungen absichern" weiterlesen ...
Badumbau schnell und kostengünstig

Badumbau schnell und kostengünstig

(akz-m) Eigentlich ist das Badezimmer noch in Ordnung, aber richtig modern ist es nicht mehr. Und statt der alten Badewanne wäre eine schicke, barrierefreie Dusche viel besser. Mit solchen Gedanken tragen sich viele Nutzer, scheuen aber gleichzeitig die Investition in eine Teilsanierung. Die Lösung:...
"Badumbau schnell und kostengünstig" weiterlesen ...
Notwendige Ausgaben richtig planen

Notwendige Ausgaben richtig planen

(akz-m) Schnell mal ins Minus gerutscht: Das kann passieren, wenn nicht einkalkulierte Ausgaben das Gehaltskonto belasten. Eine Autoreparatur, ein defektes Haushaltsgerät, unerwartete Ausgaben für einen Zahnersatz und viele andere Unwägbarkeiten des Lebens sorgen für Finanzbedarf. Mitunter sind es a...
"Notwendige Ausgaben richtig planen" weiterlesen ...
Tipps zu allen Phasen des Bauens

Tipps zu allen Phasen des Bauens

(akz-m) Wenn der langersehnte Traum vom Eigenheim wahr wird, beginnt eine aufregende Zeit, in der aber auch viele Fragen zum geplanten Bauprojekt aufkommen. Der Ratgeber „Ideen und Lösungen für Ihr Zuhause“ unterstützt Bauherren und Modernisierer seit mehr als 55 Jahren bei den wichtigsten Fragen zu...
"Tipps zu allen Phasen des Bauens" weiterlesen ...
Wer ein Haus kauft, braucht gute Beratung

Wer ein Haus kauft, braucht gute Beratung

(akz-m) Die eigene Immobilie ist für die meisten Menschen die größte Anschaffung im Leben. Umso wichtiger ist es, bei der Baufinanzierung einen kompetenten Berater an seiner Seite zu wissen. Bei der Bausparkasse Schwäbisch Hall kümmern sich rund 3.400 Außendienstmitarbeiter um die mehr als 7 Mio. Ku...
"Wer ein Haus kauft, braucht gute Beratung" weiterlesen ...
Auch im Pflegefall am liebsten zu Hause

Auch im Pflegefall am liebsten zu Hause

(akz-m) 82 Prozent der Senioren möchten so lange wie möglich zu Hause bleiben – auch im Fall einer Pflegebedürftigkeit. Doch eine gute Betreuung zu Hause können sich nur die wenigsten Ruheständler leisten. Zwar hat die Mehrheit Vermögen angespart, doch das steckt meist in der eigenen Immobilie. Ein ...
"Auch im Pflegefall am liebsten zu Hause" weiterlesen ...
Tabuthema Schulden: Familien reden zu wenig über Geldsorgen

Tabuthema Schulden: Familien reden zu wenig über Geldsorgen

(akz-m) In jeder dritten Familie wird über das Thema Geld und Erbschaft nicht offen gesprochen. Rund 30 Prozent der 35- bis 64-Jährigen wissen nicht, wie viel Geld ihren Eltern monatlich zum Leben zur Verfügung steht, so das Ergebnis einer bevölkerungsrepräsentativen Befragung der Deutsche Leibrente...
"Tabuthema Schulden: Familien reden zu wenig über Geldsorgen" weiterlesen ...
Hohe Dispozinsen vermeiden: Wie man die Niedrigzinsphase nutzen kann

Hohe Dispozinsen vermeiden: Wie man die Niedrigzinsphase nutzen kann

(akz-m) Die Urlaubsreise wird teurer als erwartet, die Waschmaschine versagt, die Tochter möchte spontan ein Jahr ins Ausland oder die Renovierung der Küche ist aufwendiger als gedacht: Es gibt viele Gründe, warum ein Girokonto schnell mal ordentlich ins Minus rutschen kann. Als praktische Finanzier...
"Hohe Dispozinsen vermeiden: Wie man die Niedrigzinsphase nutzen kann" weiterlesen ...
Wunschhaus realisieren

Wunschhaus realisieren

(akz-m) Es scheint sich ein neuer Trend zu entwickeln – das Bauen als Single. Es sind jedoch nicht nur Männer, die sich den Traum vom Eigenheim auch ohne Partnerin erfüllen, auch immer mehr Frauen wagen diesen Schritt. Sie planen und realisieren ihr eigenes Haus, ohne Kompromisse mit einem Partner e...
"Wunschhaus realisieren" weiterlesen ...
Neues Jahr – weniger Zinsen: So spart man Überziehungszinsen

Neues Jahr – weniger Zinsen: So spart man Überziehungszinsen

(akz-m) Erfahrungsgemäß ist der Januar der Monat mit den höchsten Nebenkosten im Haushalt. Es stehen wieder die Ausgaben für die Autoversicherung, Strom- und Wasserkosten, Internetanschluss und vieles andere mehr an. Und dies alles will im ersten Monat des Jahres bezahlt sein. Diese Ausgaben belaste...
"Neues Jahr – weniger Zinsen: So spart man Überziehungszinsen" weiterlesen ...
Gefahren im Netz – Ein falscher Klick kann teuer werden

Gefahren im Netz – Ein falscher Klick kann teuer werden

(akz-m) Ob mit Smartphone, Tablet oder PC – 79 Prozent der Deutschen sind regelmäßig online. Sie shoppen, vernetzen sich mit Freunden, tätigen Überweisungen oder googeln nach Informationen. Der ständige Zugang zum Internet bietet viele Vorteile, bringt aber auch Risiken mit sich, die teuer werden kö...
"Gefahren im Netz – Ein falscher Klick kann teuer werden" weiterlesen ...
Ladenkasse & Co.: Das müssen kleine Händler wissen

Ladenkasse & Co.: Das müssen kleine Händler wissen

(akz-m) Elektronische oder offene Ladenkasse, Bon-Sammlung oder Kassenbuch? Gerade kleinere Händler sind immer noch verunsichert, wie ihre Kassenführung entsprechend dem im letzten Jahr in Kraft getretenen Gesetz auszusehen hat. Das zeigt die nach wie vor starke Anzahl von Anfragen, mit denen sich L...
"Ladenkasse & Co.: Das müssen kleine Händler wissen" weiterlesen ...
Gute Beratung ist wichtig: Fallstricke bei der Immobilienfinanzierung vermeiden

Gute Beratung ist wichtig: Fallstricke bei der Immobilienfinanzierung vermeiden

(akz-m) Wer eine Immobilie kaufen will, muss gut beraten sein. Baufinanzierungsexperte Ralf Oberländer von der Bausparkasse Schwäbisch Hall erklärt, wie Bauherren die größten Finanzierungsfallen vermeiden. Fallstrick 1: Zu hohe Monatsrate Überschätzt man die monatlich tragbare Belastung für Zins und...
"Gute Beratung ist wichtig: Fallstricke bei der Immobilienfinanzierung vermeiden" weiterlesen ...
Bauherren im Web in guten Händen: Informationsportale helfen auch bei konkreten Problemstellungen

Bauherren im Web in guten Händen: Informationsportale helfen auch bei konkreten Problemstellungen

(akz-m) „Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht“ – war einst schon der Leitspruch Albert Einsteins. Doch wer heute daraus schließen möge „Wissen heißt googlen“, der hat sicher noch nicht gebaut. Detaillierte Informationen Denn nur wenige Internetportale werden der Herausforderung gerecht, ausr...
"Bauherren im Web in guten Händen: Informationsportale helfen auch bei konkreten Problemstellungen" weiterlesen ...
Renovierungsstau vermeiden: Wie Senioren das eigene Haus schützen können

Renovierungsstau vermeiden: Wie Senioren das eigene Haus schützen können

(akz-m) Undichte Fenster, eine kaputte Heizung, marode Strom- und Wasserleitungen – die Instandhaltung der eigenen Immobilie ist teuer. Insbesondere dann, wenn das Haus in die Jahre kommt. Gerade Senioren spüren das, denn sie leben oft in älteren Immobilien. Die laufende Instandhaltung wird für sie ...
"Renovierungsstau vermeiden: Wie Senioren das eigene Haus schützen können" weiterlesen ...
Krankenkasse wechseln: Darauf sollten Sie achten!

Krankenkasse wechseln: Darauf sollten Sie achten!

(akz-m) Ob Reiseschutzimpfung, alternative Heilmethoden oder gesundheitsfördernde Rückenkurse – viele gesetzliche Krankenkassen bieten ihren Mitgliedern Leistungen an, die über die vorgeschriebene medizinische Versorgung hinausgehen (sog. Satzungsleistungen). „Versicherte haben das Recht, eine Kasse...
"Krankenkasse wechseln: Darauf sollten Sie achten!" weiterlesen ...
MAP-Programm:  Die alte Heizungsanlage mit Fördergeldern rechtzeitig auf Vordermann bringen

MAP-Programm: Die alte Heizungsanlage mit Fördergeldern rechtzeitig auf Vordermann bringen

(trd/akz-m) Hausbesitzer, die in schlecht gedämmtem Gebäuden leben, in denen immer noch alte Heizungstechnik mit vielen Jahren auf dem Buckel im Keller steht, können einiges gegen hohen und unnötig teuren Energieverbrauch tun. Zumindest das Dach oder die oberste Geschossdecke sollte auf jeden Fall g...
"MAP-Programm: Die alte Heizungsanlage mit Fördergeldern rechtzeitig auf Vordermann bringen" weiterlesen ...