Reiseveranstalter starten wieder durch: Sprachreisen nach England

Reiseveranstalter starten wieder durch: Sprachreisen nach England

(akz-m) Mehr als 40 Jahre lang organisierte das Familienunternehmen von Jürgen Matthes Sprachreisen nach England. Jedes Jahr erlebten zahlreiche Schülerinnen und Schüler eine Reise mit Gleichaltrigen, die nicht nur ihre Sprachkenntnisse deutlich verbesserte, sondern sie lernten auch mit viel Spaß La...
"Reiseveranstalter starten wieder durch: Sprachreisen nach England" weiterlesen ...
Höhere UV-Belastung: Risiko für Sonnen-Jobs

Höhere UV-Belastung: Risiko für Sonnen-Jobs

(akz-m) Der Klimawandel sorgt in Mitteleuropa für höhere Temperaturen und führt zu einer steigenden UV-Belastung. Doch eine hohe und dauerhafte Strahlung kann zu bleibenden Hautschäden führen. Betroffen sind gerade Menschen, die viel draußen arbeiten – etwa im Straßenbau oder Dachdecker-Handwerk. Au...
"Höhere UV-Belastung: Risiko für Sonnen-Jobs" weiterlesen ...
Schwimmbadbauer – ein Beruf mit Zukunft

Schwimmbadbauer – ein Beruf mit Zukunft

(akz-m) Sie können planen, beraten, bauen und individuelle Kundenwünsche realisieren. Schwimmbadbauer sind Allround-Talente, die einen Garten − je nach Vorliebe des Bauherren − in ein Wellnessparadies, einen Wasserspielplatz oder eine Trainingsstätte verwandeln. Dabei kennen sie sich nicht nur in De...
"Schwimmbadbauer – ein Beruf mit Zukunft" weiterlesen ...
Hightech-Beruf mit Perspektive: Packmitteltechnologe in der Wellpappenindustrie

Hightech-Beruf mit Perspektive: Packmitteltechnologe in der Wellpappenindustrie

(akz-m) Laura macht bei einem Wellpappenhersteller ganz in der Nähe ihres Heimatortes eine Ausbildung zur Packmitteltechnologin. „Das ist genau mein Ding“, sagt sie. „Hier kann ich kreativ sein und gleichzeitig meine Vorliebe für Technik und Zahlen voll ausleben.“ Außerdem wollte sie einen Beruf mit...
"Hightech-Beruf mit Perspektive: Packmitteltechnologe in der Wellpappenindustrie" weiterlesen ...
Zukunftsfähig — die Ausbildung zum Dachdecker: „Wir werden immer mehr!“

Zukunftsfähig — die Ausbildung zum Dachdecker: „Wir werden immer mehr!“

(akz-m) Das Dachdeckerhandwerk kann sich entgegen dem Trend seit vielen Jahren über immer weiter steigende Azubizahlen freuen. Beliebt ist der Beruf bei den Jugendlichen vor allem deshalb, weil man abends sieht, was man tagsüber gemacht hat. „Das gibt ein gutes Gefühl“, bestätigt auch Leon Hain, sei...
"Zukunftsfähig — die Ausbildung zum Dachdecker: „Wir werden immer mehr!“" weiterlesen ...
Innovativ auf dem Dach unterwegs: 8.734 junge Menschen für die Klimawende

Innovativ auf dem Dach unterwegs: 8.734 junge Menschen für die Klimawende

(akz-m) Die Jugend hat es gezeigt: Um auf die drohende Klimakatastrophe hinzuweisen, muss man laut werden und auf die Straße gehen. Aber noch besser ist es, anzupacken und etwas zu machen, zum Beispiel eine Ausbildung im Dachdeckerhandwerk. Denn ohne Handwerk wird es keine Klimawende geben. Außerdem...
"Innovativ auf dem Dach unterwegs: 8.734 junge Menschen für die Klimawende" weiterlesen ...
Start ins Berufsleben Karriere bei der Berufsgenossenschaft

Start ins Berufsleben Karriere bei der Berufsgenossenschaft

(akz-m) Berufsgenossenschaften, wie die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM), unterstützen Unternehmen im Arbeitsschutz, betreuen Versicherte nach Arbeitsunfällen oder bei Berufskrankheiten und sichern deren Lebensunterhalt finanziell ab. Bei der BG ETEM gibt es vi...
"Start ins Berufsleben Karriere bei der Berufsgenossenschaft" weiterlesen ...
Ausbildungsberufe:  In eine grüne Zukunft starten

Ausbildungsberufe: In eine grüne Zukunft starten

(akz-m) Emily und Leon haben ihren Schulabschluss bald in der Tasche. Noch wissen sie nicht genau, wo sie beruflich starten werden, aber eins ist beiden jetzt schon klar: „Wenn wir eine Ausbildung machen, dann in einer Branche mit guten Zukunftsperspektiven, die nachhaltig ist und umweltfreundliche ...
"Ausbildungsberufe: In eine grüne Zukunft starten" weiterlesen ...
Offene Ladenkasse: Was kleine Unternehmen beachten müssen

Offene Ladenkasse: Was kleine Unternehmen beachten müssen

(akz-m) Kioske, Boutiquen, kleinere Einzelhandelsgeschäfte: Auch im digitalen Zeitalter verwenden viele Unternehmen bewusst eine Kasse ohne technische Unterstützung, eine sogenannte offene Ladenkasse. Eine Pflicht zur Verwendung von elektronischen Systemen gibt es nicht. Der Vorteil der offenen Lade...
"Offene Ladenkasse: Was kleine Unternehmen beachten müssen" weiterlesen ...
Dicke Luft am Arbeitsplatz: Konflikte vermeiden und nachhaltig lösen

Dicke Luft am Arbeitsplatz: Konflikte vermeiden und nachhaltig lösen

(akz-m) Ungenaue Absprachen, Zeitdruck oder das Gefühl, nicht gerecht behandelt zu werden, führen häufig zu Unzufriedenheit unter Beschäftigten. Doch Streit unter Kollegen oder Zoff mit der Führungskraft lähmen Betriebsabläufe und kosten am Ende nur Zeit, Geld und Nerven. Konflikte im Vorfeld vermei...
"Dicke Luft am Arbeitsplatz: Konflikte vermeiden und nachhaltig lösen" weiterlesen ...
Duales Studium: Der direkte Einstieg ins Arbeitsleben

Duales Studium: Der direkte Einstieg ins Arbeitsleben

(akz-m) Die Vorteile liegen auf der Hand: Ein duales Studium verbindet Theorie und Praxis und ermöglicht den direkten Einstieg ins Berufsleben. Die Ausbildungsvergütung während des Studiums bietet zudem finanzielle Sicherheit. Voraussetzung für den dualen Studiengang sind Abitur oder Fachhochschulre...
"Duales Studium: Der direkte Einstieg ins Arbeitsleben" weiterlesen ...
Agilitätsfördernd: Meetingräume mit Charakter

Agilitätsfördernd: Meetingräume mit Charakter

(akz-m) Büroarbeit nach Schema F war gestern – heute sind offene Teams, agile Projekte und schnelle Besprechungen das Rückgrat dynamischer Unternehmen. Und dafür braucht es wiederum Räume, die neue, farbige Impulse setzen. Die Büro-Arbeitswelt verändert sich – nicht erst seit dem pandemiebedingten R...
"Agilitätsfördernd: Meetingräume mit Charakter" weiterlesen ...
Ergonomie: Muskel-Skelett-Erkrankungen vorbeugen

Ergonomie: Muskel-Skelett-Erkrankungen vorbeugen

(akz-m) Nach Angaben der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) machen Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems den größten Anteil an den Arbeitsunfähigkeits-Tagen aus. Mehr als 20 Prozent aller Fehltage gehen auf Beschwerden der Muskeln, Sehnen, Bänder und Gelenke zurück. Nicht nu...
"Ergonomie: Muskel-Skelett-Erkrankungen vorbeugen" weiterlesen ...
Arbeitsplatz attraktiv gestalten: Homeoffice mit Spaß

Arbeitsplatz attraktiv gestalten: Homeoffice mit Spaß

(akz-m) Der zunehmende Anteil der Arbeitszeit im Homeoffice wird von einem Großteil der Bevölkerung positiv bewertet. „Working from Home“ stößt aber auch an seine Grenzen. Ungenutzter Raum als Wohlfühlort zum Arbeiten Wer ständig „improvisiert“, mal am Küchentisch, vom Sofa oder sogar im Kinderzimme...
"Arbeitsplatz attraktiv gestalten: Homeoffice mit Spaß" weiterlesen ...