Mehr Selbstständigkeit im Alltag: Hilfe für Parkinson-Patienten

Mehr Selbstständigkeit im Alltag: Hilfe für Parkinson-Patienten

(akz-m) Der Gang ist langsam und unsicher, die Hand zittert unkontrollierbar. Parkinson-Patienten müssen im fortgeschrittenen Stadium mit starken körperlichen Einschränkungen leben. Eine maßgeschneiderte Therapie und Hilfsmittel unterstützen sie dabei, ihre Selbstständigkeit so lange wie möglich zu ...
"Mehr Selbstständigkeit im Alltag: Hilfe für Parkinson-Patienten" weiterlesen ...
Hochfrequente Rückenmarkstimulation: Wenn sich der Rückenschmerz verselbstständigt

Hochfrequente Rückenmarkstimulation: Wenn sich der Rückenschmerz verselbstständigt

(akz-m) Die hohe Zahl der Betroffenen ist regelmäßig in Reports und Berichten von Krankenkassen nachzulesen: Etwa zwei Drittel der Erwachsenen in Deutschland haben bereits eigene Erfahrung mit Rückenschmerzen. Kein Wunder also, dass es sich dabei um die von Ärzten mit Abstand am häufigsten dokumenti...
"Hochfrequente Rückenmarkstimulation: Wenn sich der Rückenschmerz verselbstständigt" weiterlesen ...
Spazieren gegen Schokolust und Verdauungsprobleme

Spazieren gegen Schokolust und Verdauungsprobleme

(akz-m) Spazierengehen zählt Sportmedizinern zufolge schon mit fünf bis sechs Stundenkilometern Geschwindigkeit als Wanderung – mit erstaunlichen Vorteilen. Klar, das Licht hilft gegen düstere Stimmung, frische Luft fördert klare Gedanken und Bewegung ist eigentlich immer gut. Aber Spaziergänge redu...
"Spazieren gegen Schokolust und Verdauungsprobleme" weiterlesen ...
Genau hinschauen bei Antirheumatika

Genau hinschauen bei Antirheumatika

(akz-m) Erkrankungen der Gelenke wie Entzündungen oder Verschleiß können für die Betroffenen nicht nur sehr schmerzhaft, sondern auch chronisch verlaufen. Meist werden zur Behandlung verschiedener rheumatischer Erkrankungen sogenannte ‚NSAR‘, also nichtsteroidale Antirheumatika, eingesetzt. Dabei ha...
"Genau hinschauen bei Antirheumatika" weiterlesen ...
Rheumatische Beschwerden: Eine Erkrankung mit vielen Gesichtern

Rheumatische Beschwerden: Eine Erkrankung mit vielen Gesichtern

(akz-m) Arthritis, Arthrose, Osteoporose und der immer häufiger auftretende ‚Mausarm‘ – sie alle gehören zu den sogenannten ‚rheumatischen Beschwerden‘. Unter diesem Oberbegriff werden in der Medizin mehr als 100 verschiedene Krankheitsbilder zusammengefasst. Ihnen gemeinsam sind eine Erkrankung der...
"Rheumatische Beschwerden: Eine Erkrankung mit vielen Gesichtern" weiterlesen ...
Schnell wieder fit: Gelenkschmerzen richtig behandeln

Schnell wieder fit: Gelenkschmerzen richtig behandeln

(akz-m) Knie und Hüfte schmerzen bei jedem Schritt, der Ellenbogen lässt sich kaum durchstrecken und die Schulter ist nur eingeschränkt belastbar – nicht nur ältere Menschen kennen diese Beschwerden. Wenn Gelenke schmerzen wird der Alltag spürbar beeinträchtigt. Fast die Hälfte der Menschen über 45 ...
"Schnell wieder fit: Gelenkschmerzen richtig behandeln" weiterlesen ...
Rücken, Nacken & Co: Wenn die Muskeln schmerzen

Rücken, Nacken & Co: Wenn die Muskeln schmerzen

(akz-m) Fast jeden erwischt es mal – die einen nur hin und wieder mit eher leichten Beschwerden, die anderen häufig und mit starken Symptomen. Die Rede ist von Muskelschmerzen, die akut und vorübergehend auftreten, aber auch chronisch werden können. Besonders häufig betroffen sind die Nacken- und Rü...
"Rücken, Nacken & Co: Wenn die Muskeln schmerzen" weiterlesen ...
Sehr aktiv und äußerst schlau: Wie unser ‚Bauchhirn‘ funktioniert

Sehr aktiv und äußerst schlau: Wie unser ‚Bauchhirn‘ funktioniert

(akz-m) Mit einer Länge von rund sechs Metern ist der Darm das größte Organ im menschlichen Körper. Dennoch wird seine große Bedeutung für die Gesundheit nach wie vor von vielen Menschen enorm unterschätzt. Auch wenn es den meisten nicht bewusst ist, der Darm ist nicht nur tagsüber aktiv, sondern er...
"Sehr aktiv und äußerst schlau: Wie unser ‚Bauchhirn‘ funktioniert" weiterlesen ...
BGH-Urteil – Patientenverfügung: Das müssen Sie wissen!

BGH-Urteil – Patientenverfügung: Das müssen Sie wissen!

(akz-m) In einer Patientenverfügung können Personen festlegen, wie sie im Krankheitsfall medizinisch behandelt werden möchten. Allerdings: Um gültig zu sein, muss das Dokument ganz konkrete Anforderungen erfüllen. Dies stellte kürzlich der Bundesgerichtshof klar. „Wir empfehlen daher allen Besitzern...
"BGH-Urteil – Patientenverfügung: Das müssen Sie wissen!" weiterlesen ...
Erste Anzeichen sofort erkennen: Richtig reagieren bei einem Schlaganfall

Erste Anzeichen sofort erkennen: Richtig reagieren bei einem Schlaganfall

(akz-m) Ob Mann oder Frau, Kind oder Senior: Ein Schlaganfall kann Menschen jeden Alters treffen. Pro Jahr erleiden knapp 270.000 Deutsche einen Hirnschlag, so die Angabe der Deutschen Schlaganfall-Hilfe. Im Ernstfall zählt jede Minute. Je früher die richtige Therapie eingeleitet werden kann, desto ...
"Erste Anzeichen sofort erkennen: Richtig reagieren bei einem Schlaganfall" weiterlesen ...
COPD: Sport stärkt die Lunge: Für mehr Lebensqualität im Alltag

COPD: Sport stärkt die Lunge: Für mehr Lebensqualität im Alltag

(akz-m) Husten, Auswurf, zunehmende Atemnot – für Menschen mit einer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) sind diese Symptome ständige Begleiter. Nicht nur moderne Medikamente können helfen: „Sport spielt bei der ganzheitlichen Therapie von COPD ebenso eine wichtige Rolle“, sagt Dr. Matthi...
"COPD: Sport stärkt die Lunge: Für mehr Lebensqualität im Alltag" weiterlesen ...
Geistig fit durch gutes Hören: Hörsysteme sorgen für den Erhalt der geistigen Fähigkeiten

Geistig fit durch gutes Hören: Hörsysteme sorgen für den Erhalt der geistigen Fähigkeiten

(akz-m) „Möglichst lange im Kopf klar bleiben“, „mitten im Leben stehen“, „den Anschluss an die jüngere Generation nicht verlieren“ – das alles sind Wünsche, die Menschen der sogenannten „Silver Ager“-Generation haben. Das Thema Demenz und die Angst davor, vergesslich zu werden, kennen viele der „Ba...
"Geistig fit durch gutes Hören: Hörsysteme sorgen für den Erhalt der geistigen Fähigkeiten" weiterlesen ...
Wenn innere Unruhe und Angstgefühle den Schlaf rauben

Wenn innere Unruhe und Angstgefühle den Schlaf rauben

(akz-m) Jeder kennt das Gefühl der Angst, dabei sind die Auslöser ganz unterschiedlich: die Angst vor Dunkelheit oder vor Spinnen, vor Prüfungen oder Präsentationen. Dabei ist Angst normalerweise eine sehr sinnvolle und überlebenswichtige Reaktion des Körpers, um sich in bedrohlichen Situationen zu ...
"Wenn innere Unruhe und Angstgefühle den Schlaf rauben" weiterlesen ...
Pflege aus der Natur: Fit und gesund ins Frühjahr

Pflege aus der Natur: Fit und gesund ins Frühjahr

(akz-m) Immer mehr Menschen vertrauen auf die Vorbeugung und Behandlung mit natürlichen Produkten. Das Institut für Demoskopie (Allensbach) hat herausgefunden, dass 70 Prozent der deutschen Bevölkerung auf Naturmedizin zurückgreift. Das Einsatzgebiet der Naturheilkunde ist hauptsächlich begleitend b...
"Pflege aus der Natur: Fit und gesund ins Frühjahr" weiterlesen ...
Wenn häufiges ‚Müssen‘ belastet: Pflanzenduo aus der Natur hilft

Wenn häufiges ‚Müssen‘ belastet: Pflanzenduo aus der Natur hilft

(akz-m) Tagsüber ist er sehr lästig – nachts beeinträchtigt er die Schlaf- und damit auch Lebensqualität manchmal ganz erheblich: häufiger Harndrang, von dem vor allem Männer über 50 Jahre betroffen sind. Fast jeder Dritte der bundesweit rund 15 Millionen Männer dieser Altersklasse leidet unter Besc...
"Wenn häufiges ‚Müssen‘ belastet: Pflanzenduo aus der Natur hilft" weiterlesen ...
Allergie – keine Frage des Alters

Allergie – keine Frage des Alters

(akz-m) Alter schützt vor Allergie? Stimmt nicht! Ärzte beobachten einen massiven Anstieg an Heuschnupfen-Neuerkrankungen gerade in der Altersgruppe 50 plus. Kurioserweise denken Ältere zunächst an eine Erkältung, von der sie die Symptome wie Niesattacken, Naselaufen und tränende Augen bestens kenne...
"Allergie – keine Frage des Alters" weiterlesen ...
Häufiges ‚Müssen‘: Fünf Fakten & Tipps für Männer

Häufiges ‚Müssen‘: Fünf Fakten & Tipps für Männer

(akz-m) Viele Männer ab 50 Jahre kennen die Symptome und Veränderungen: Plötzlich muss man nicht nur tagsüber öfter die Toilette aufsuchen, sondern vor allem nachts stört der häufige Harndrang einen erholsamen Schlaf. Das Bedürfnis – meist hervorgerufen durch eine gutartig vergrößerte Prostata – ist...
"Häufiges ‚Müssen‘: Fünf Fakten & Tipps für Männer" weiterlesen ...
Proband werden – und selbst profitieren: Diabetesforschung – Helfen Sie mit!

Proband werden – und selbst profitieren: Diabetesforschung – Helfen Sie mit!

(akz-m) Sicher haben die meisten schon einmal davon gehört oder gelesen: Als sogenannter Proband kann jeder dabei helfen, die medizinische Forschung voranzubringen und neue Behandlungsmethoden im Alltag zu etablieren. Der positive Nebeneffekt: Wer sich bereit erklärt, an klinischen Studien teilzuneh...
"Proband werden – und selbst profitieren: Diabetesforschung – Helfen Sie mit!" weiterlesen ...
Gesunde Augen mit Diabetes: Schöne Augenblicke genießen!

Gesunde Augen mit Diabetes: Schöne Augenblicke genießen!

(akz-m) Die ersten Sonnenstrahlen am Morgen, das Lächeln des eigenen Kindes, der atemberaubende Anblick einer schönen Landschaft. Kostbare Augenblicke wie diese haben die Kraft, unser Innerstes zu berühren. Ein Verlust der Sehkraft führt daher nicht nur zu praktischen Einschränkungen – er beraubt un...
"Gesunde Augen mit Diabetes: Schöne Augenblicke genießen!" weiterlesen ...
Generation 65plus: Gut geschützt gegen Grippe

Generation 65plus: Gut geschützt gegen Grippe

(akz-m) Die Grippesaison kann insbesondere Mitgliedern der Generation 65plus gefährlich werden. „Je höher das Lebensalter, desto schwerer fällt es dem Immunsystem, mit dem Influenza-Virus fertig zu werden“, erklärt Dr. Petra Sandow, Fachärztin für Allgemeinmedizin aus Berlin. Die Expertin gibt Tipps...
"Generation 65plus: Gut geschützt gegen Grippe" weiterlesen ...
Agil und in Bewegung bleiben in der kälteren Jahreszeit: Aktivität als Vorbeugung von Gelenkschmerzen und Behandlung von Arthrose

Agil und in Bewegung bleiben in der kälteren Jahreszeit: Aktivität als Vorbeugung von Gelenkschmerzen und Behandlung von Arthrose

(akz-m) In der kälteren Jahreszeit werden oft auch die Aktivitäten, sei es der Spaziergang, die Gymnastik oder die Gartenarbeit, reduziert. Dabei ist die Bewegung in vielerlei Hinsicht gut für Gesundheit und Wohlbefinden. Sie dient der Prävention, wird aber auch in der Therapie verschiedener Erkrank...
"Agil und in Bewegung bleiben in der kälteren Jahreszeit: Aktivität als Vorbeugung von Gelenkschmerzen und Behandlung von Arthrose" weiterlesen ...
Hilfe bei trockenen Augen

Hilfe bei trockenen Augen

(akz-m) Der diesjährige Welttag des Sehens war eine gute Erinnerung daran, seine Augen beim Optiker mal wieder überprüfen zu lassen. Viele Menschen leiden dauernd oder zeitweise unter dem weit verbreiteten Problem des trockenen Auges. Der Grund ist eine Störung des Tränenfilms aufgrund verschiedener...
"Hilfe bei trockenen Augen" weiterlesen ...
Lava macht dem Fersensporn Beine: Mit der Kraft der Natur wieder gut zu Fuß

Lava macht dem Fersensporn Beine: Mit der Kraft der Natur wieder gut zu Fuß

(akz-m) Ein Fluch, dieser Fersensporn: In Deutschland leiden etwa 10 - 20 % der Erwachsenen unter dem Schmerz in der Ferse, der jeden Schritt zur Qual machen kann. Frauen sind häufiger betroffen als Männer, in der Regel treten die Beschwerden nach dem 40. Lebensjahr auf. Zu den Risikofaktoren zählen...
"Lava macht dem Fersensporn Beine: Mit der Kraft der Natur wieder gut zu Fuß" weiterlesen ...
Nachts häufig aufstehen?

Nachts häufig aufstehen?

(akz-m) Die Gründe für eine unruhige Nacht mit gestörtem Schlaf und entsprechend wenig Erholung können ganz unterschiedlich sein: Zu späte und schwer im Magen liegende Mahlzeiten, ein viel zu spannender Krimi im TV, das Glas Rotwein oder Bier zu viel am Abend können die Nacht schon mal zum Tage mach...
"Nachts häufig aufstehen?" weiterlesen ...
Beschwerdefrei leben dank Schlangengift-Therapie: Sanfte Hilfe bei chronischen Schmerzen

Beschwerdefrei leben dank Schlangengift-Therapie: Sanfte Hilfe bei chronischen Schmerzen

(akz-m) Mehrere Millionen Menschen leiden in Deutschland unter chronischen Schmerzen, die ihre Lebensqualität stark einschränken. Bei der Therapie ihrer Beschwerden setzt die Schulmedizin in der Regel auf moderne Medikamente. Doch nicht immer zeigen diese den gewünschten Erfolg, oder sie verursachen...
"Beschwerdefrei leben dank Schlangengift-Therapie: Sanfte Hilfe bei chronischen Schmerzen" weiterlesen ...
Zu wenig Schlaf, zu viel Stress – was hilft bei Tränensäcken?

Zu wenig Schlaf, zu viel Stress – was hilft bei Tränensäcken?

(akz-m) Mit Tränen haben sie nichts zu tun – auch wenn sie dem Gesicht schnell einen melancholischen Ausdruck geben. Bei Tränensäcken erschlafft das Binde- und Muskelgewebe rund um das Unterlid. Lymphflüssigkeit oder Fette lagern sich ein, werden beim Blick in den Spiegel als Augenringe und Schwellu...
"Zu wenig Schlaf, zu viel Stress – was hilft bei Tränensäcken?" weiterlesen ...
Schützt eure Lunge! Diese Gefahren lauern im Alltag

Schützt eure Lunge! Diese Gefahren lauern im Alltag

(akz-m) Dass Zigarettenqualm und Autoabgase der Lunge schaden können, ist weithin bekannt. Daher versuchen wir nach Möglichkeit, uns vor diesen Einflüssen zu schützen. Doch viele Menschen wissen nicht, dass auch ganz gewöhnliche Alltagsgegenstände − zum Beispiel Reinigungsmittel − den Atemwegen zuse...
"Schützt eure Lunge! Diese Gefahren lauern im Alltag" weiterlesen ...
Ernährungstipps von der Diabetesberaterin: So bleibt Ihr Blutzucker im Gleichgewicht

Ernährungstipps von der Diabetesberaterin: So bleibt Ihr Blutzucker im Gleichgewicht

(akz-m) Typ 2 Diabetes ist eine sehr komplexe Stoffwechselstörung. Das Risiko, an ihr zu erkranken, wird von vielen verschiedenen Faktoren mit bestimmt. Einige von ihnen, zum Beispiel eine genetische Vorbelastung oder das Alter, können wir nicht steuern. Unseren Lebensstil hingegen haben wir selbst ...
"Ernährungstipps von der Diabetesberaterin: So bleibt Ihr Blutzucker im Gleichgewicht" weiterlesen ...
Pflege: Änderungen ab 2017: Aus drei Pflegestufen werden fünf Pflegegrade

Pflege: Änderungen ab 2017: Aus drei Pflegestufen werden fünf Pflegegrade

(akz-m) Für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen gibt es ab Januar 2017 einige wichtige Änderungen. Die bisher üblichen drei Pflegestufen werden in fünf Pflegegrade umgewandelt. „Ziel ist es, den individuellen Bedürfnissen der Betroffenen besser gerecht zu werden“, sagt Manuela Oltersdorf, Berateri...
"Pflege: Änderungen ab 2017: Aus drei Pflegestufen werden fünf Pflegegrade" weiterlesen ...